Sébastien Bourdais beim «Rolex 24»

Von Oliver Runschke
Bourdais ist ein Teil der Staraufgebotes bei Level 5

Bourdais ist ein Teil der Staraufgebotes bei Level 5

Staraufgebot bei Level5 Racing: Sébastien Bourdais, Lucas Luhr, Sascha Maaßen, Emanuel Collard, Richard Westbrook und Christophe Bouchut.

Scott Tucker lässt sich nicht lumpen: Zwei Riley-BMW schickt der rennfahrende Level 5-Teamchef in die 24h von Daytona (30./31.01), für die beide Daytona-Prototypen hat sich der Amerikaner eine siegverdächtige Auswahl feinster europäischer Langstreckenpiloten zusammengekauft.

Starpilot im Aufgebot der Amerikaner dürfte Ex-Toro-Rosso-Pilot [*Person 273 Sébastien Bourdais*] sein. Der Franzose startete bereits mehrfach bei dem US-Langstreckenklassiker und teilt sich einen Riley-BMW mit den beiden bisherigen Porsche-Werksfahrern Emanuel Collard und Sascha Maaßen.

Im zweiten Riley-BMW treten Audi-Werksfahrer [*Person Lucas Luhr*], FIA GT2-Champion Richard Westbrook und Andretti Autosport-Neuzugang Ryan Hunter-Reay an.

Um seine Chancen auf die legendäre Sieger-Rolex zu verdoppeln hat Teamchef Scott Tucker sich und Level 5-Stammpilot Christophe Bouchut kurzerhand gleich auf beiden Riley melden lassen.

Alle acht Piloten haben ab heute Gelegenheit sich mit dem Riley-BMW vertraut zu machen und sich auf die 24h von Daytona vorzubereiten. Bis Sonntag läuft auf dem Daytona International Speedway der offizielle Vortest «ROAR Before The Rolex».

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 04.12., 12:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa.. 04.12., 13:15, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Sa.. 04.12., 14:10, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 04.12., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 04.12., 14:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • Sa.. 04.12., 15:05, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 04.12., 15:30, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Sa.. 04.12., 15:35, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 04.12., 15:55, ORF Sport+
    LIVE/Zeitversetzt Formel 2: 7. Station: 1. Rennen aus Jeddah
  • Sa.. 04.12., 16:00, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
3DE