Cudlin wird der IDM untreu

Von Esther Babel
IDM Supersport
Damian Cudlin

Damian Cudlin

Der Führende der IDM Supersport treibt sich in Spanien rum. Und testet ein Moto2-WM-Motorrad von Kalex.

Nach dem IDM-Lauf auf dem Salzburgring trat [*Person Damian Cudlin*] nicht die Heimreise an, der Australier ist während der Saison in Österreich zu Hause, um die drei rennfreien IDM-Wochen zu geniessen. Stattdessen ging es gleich nach dem Rennen in Richtung des spanischen Alcaniz bei Zaragoza. Im Motorland Aragón fanden am Dienstag und Mittwoch die Tests der GP-Klassen 125ccm und Moto2 statt.

Als Testfahrer für Chassis-Hersteller Kalex reisten GP-Pilot [*Person Sergio Gadea*] und Damian Cudlin an. Cudlin, im Moment Führender der IDM Supersport wurde als Testfahrer ausgewählt, da Carmelo Morales aus terminlichen Gründen nicht greifbar war. Cudlin selbst gehört bei Kalex-engineering nach früheren Projekten praktisch schon zum Testinventar.

Damian Cudlin absolvierte ein umfangreiches Testprogramm mit neuen Teilen.

«Der Test hier war eine sehr gute Erfahrung für mich», versicherte er. «Ein Moto2-Motorrad zu fahren war natürlich ein Traum für mich. Dass dies durch Kalex-engineering wahr wurde, freut mich umso mehr und ich bin sehr dankbar dafür. Für mich war Aragón eine neue Strecke und diese mit den besten Fahrern aus der WM kennenzulernen war eine tolle Sache. Wir haben eine Menge an verschiedenen Teilen probiert und ich hoffe ich konnte Kalex-engineering und dem Team Tenerife 40 Pons damit helfen. Ich habe dabei jedenfalls auch wieder eine Menge gelernt.»

TV-Tipp: Die Rennen vom IDM-Lauf auf dem Salzburgring gibt es am Freitag den 9.7.2010 ab 16.35 Uhr auf dem TV-Sender Sport 1.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 26.07., 21:20, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Mo.. 26.07., 21:20, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Mo.. 26.07., 22:15, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Mo.. 26.07., 22:15, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Mo.. 26.07., 22:40, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Mo.. 26.07., 23:10, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Mo.. 26.07., 23:10, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 27.07., 01:05, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Di.. 27.07., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 27.07., 01:50, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
» zum TV-Programm
3DE