IDM Supersport ohne Eckhardt

Von Esther Babel
IDM Supersport
Momentan ist Eckhardt das Lachen vergangen

Momentan ist Eckhardt das Lachen vergangen

Der Sonthofener hat alles versucht, doch eine neue Saison lässt sich nicht auf die Beine stellen.

Im letzten Jahr hatte Pascal Eckhardt in der IDM Supersport Pech. Bereits im zweiten Rennen in der Motorsportarena Oschersleben wurde er Opfer der wetterbedingten miesen Bedingungen. Damals krebsten die Temperaturen am Vormittag im einstelligen Bereich rum und der Dauerregen gab den Piloten den Rest. Die meisten Ausrutscher gingen glimpflich aus. Eckhardt erwischte es dafür umso heftiger. Nach seinem Sturz waren das Schultereckgelenk hin und das Schlüsselbein mehrfach gebrochen und der 34-Jährige landete auf dem Operationstisch.
 
Im Juli tauchte er auf dem Salzburgring wieder an der Rennstrecke auf.
Ein Wiedersehen mit dem Chirurgen gab es Ende Januar, als die Altlasten aus seiner Schulter entfernt wurden. «Es ist super gelaufen und mir geht es gut», verkündete er kurz nach der Operation per sms.Doch die Euphorie hielt nur kurz an. Denn trotz aller Bemühungen schaffte es Eckhardt nicht, eine weitere Saison in der IDM Supersport auf die Beine zu stellen. «Ich höre auf», teilte er vor wenigen Tagen mit.

Alle Hintergründe über das nicht ganz freiwillige Karriereende von Pascal Eckhardt lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Magazins SPEEDWEEK, seit 15. Februar am Kiosk erhältlich.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 19:00, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 25.11., 19:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:10, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi. 25.11., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 25.11., 19:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:30, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 25.11., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 25.11., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
» zum TV-Programm
7DE