Litjens kommt zu Besuch

Von Esther Babel
IDM Supersport
2008 sammelte Litjens IDM-Pokale

2008 sammelte Litjens IDM-Pokale

Der 125er Vizemeister plant einen Gaststart in der IDM Supersport.

Im Vorjahr hatte der Niederländer Joey Litjens bis zum letzten Rennen mit dem späteren 125er Meister Marcel Schrötter um die Meisterkrone gekämpft. Aus den WM-Plänen wurde nichts. Dennoch wurde es für den Niederländer international. Er startet im FIM-Superstock-600-Cup.

«Ich hatte ein gutes Angebot für die 125er Klasse», erzählt Litjens. «Und ich wäre gerne Aprilia gefahren. Doch es war einfach zu teuer. Dann kam ein gutes Angebot auf einer Yamaha R6 im Rahmenprogramm der Superbike- und Supersport-WM zu starten. Im ersten Rennen in Valencia wurde ich Sechster.» Am vergangenen Wochenende gewann der 19-Jährige den Niederländischen Meisterschaftslauf in Spa Francorchamps.
 
Beim Umstieg auf den Viertakter hatte sich Litjens anfangs schwer getan. Vor allem die viel stärker einsetzende Motorbremse und das höhere Gewicht des Motorrads hatten so ihre Tücken. «Ich will möglichst viele Rennen fahren», meint er. «Daher plane ich auch Gaststarts in der IDM. Eher gegen Ende der Saison.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 19.09., 10:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC Formel 4
  • Sa. 19.09., 11:00, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 19.09., 11:00, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 19.09., 11:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
  • Sa. 19.09., 12:00, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 19.09., 12:20, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 19.09., 12:25, ServusTV
    MotoGP - TISSOT Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa. 19.09., 12:25, ServusTV Österreich
    MotoGP - TISSOT Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa. 19.09., 12:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
  • Sa. 19.09., 13:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
» zum TV-Programm
7DE