Erster Test für das Team von Diego Romero

Von Esther Babel
IDM Supersport
Vincon probt in Cartagena

Vincon probt in Cartagena

IDM Supersport und Yamaha-R6-Dunlop-Cup stehen auf dem Plan für das Jahr 2010.

Über den Jahreswechsel probte [*Person Dominik Vincon*], Yamaha-Cup-Sieger 2009, mit der R6 für den Einstieg in die IDM Supersport. Noch mit an Bord Vincons jüngerer Bruder Patrick, der in der Nachwuchsschule in seine Fussstapfen treten soll und Neuzugang Marc Hepelmann. Beide Cup-Fahrer sind 16 Jahre alt.

«Mit dem Wetter hatten wir außerordentliches Glück», freut sich Teamchef Diego Romero. «Obwohl es im restlichen Spanien Unwetter mit heftigen Wind und Hochwasser gab, war es in Cartagena typisch angenehm warm.»

«Dominik war, wie nicht anders zu erwarten, sehr schnell unterwegs» erzähl Romero weiter, «und hat sich umgehend mit der für ihn neuen Strecke angefreundet. Wir hatten ein strammes Programm mit verschiedenen Fahrwerkskomponenten und Auspuffen und dem Reifenvergleich zwischen Dunlop und Pirelli. Dank der guten Vorbereitung durch Herbert Strassmaier und seiner telefonischen Hilfe konnten wir das auch in gute Rundenzeiten umsetzen.»

Die beiden Junioren im Team, Patrick Vincon und Marc Hepelmann, überzeugten bei ihrem ersten Ausflug und lassen Romero und sein Team auf eine erfolgreiche Cup-Saison hoffen.

«Nach getaner Arbeit haben wir es uns abends in den uns bekannten, guten spanischen Restaurants kulinarisch gut gehen lassen», verrät Romero zum Schluss, «alles in allem ein gelungener Test.»

Mehr über...

Weblinks

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 06.06., 12:15, Einsfestival
Meine Traumreise nach Marokko
Sa. 06.06., 12:15, Schweiz 2
Stippvisite - Der Nürburgring
Sa. 06.06., 12:50, Motorvision TV
Bike World
Sa. 06.06., 13:45, Motorvision TV
Monster Energy AUS-X Open
Sa. 06.06., 14:40, DMAX
Youngtimer Duell
Sa. 06.06., 14:40, Motorvision TV
FIM Superenduro World Championship
Sa. 06.06., 14:40, Motorvision TV
FIM X-Trial World Championship
Sa. 06.06., 15:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1978 Österreich - Schweden
Sa. 06.06., 15:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM Finale 2014 Deutschland - Argentinien
Sa. 06.06., 15:35, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm