Danny de Boer: Solide STK 1000-Leistung in Donington

Von Esther Babel
IDM Superstock 1000
Bevor am kommenden Wochenende die IDM auf dem Lausitzring ansteht, war der Yamaha-Pilot als Mahias-Ersatz in Donington unterwegs und wurde Elfter.

Normalerweise ist Danny de Boer in der IDM Superstock 1000 unterwegs und ist ein ernstzunehmender Kandidat für den Gesamtsieg. Zwischen zwei IDM-Events sprang der Niederländer am vergangenen Wochenende im Team Pata Yamaha für den immer noch verletzten Lucas Mahias im Superstock 1000 Cup ein.

«Beedruckend», hatte de Boer nach dem freien Training in Donington gemeint. «Schritt für Schritt kommt das Team dem für mich passenden Set-up näher.» Nachdem sich de Boer über das ganze Wochenende stetig verbessert hatte, sicherte er sich im Qualifying Startplatz 14. Nach dem Start vermasselte ihm der Sturz eines knapp vor ihm fahrenden Konkurrenten die Tour. Doch de Boer fand schnell wieder in seinen eigenen Rhythmus, machte ordentlich Boden gut und rückte näher an die Top-Ten heran. Platz 11 wurde es am Ende für den Ersatzmann.

«Mein Start war echt gut», berichtet de Boer. «Doch nach dem Sturz vor mir musste ich das Gas zudrehen und verlor gleich einige Plätze. Nach drei, vier Runden hatte ich schon wieder einige Positionen gut gemacht. Aber die zweite Gruppe war dann einfach zu weit weg. Meine Rundenzeiten waren wirklich schnell und wir haben über das Wochenende gesehen ein paar gute Fortschritte gemacht. Alles in allem bin ich happy.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 22:00, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • So. 29.11., 22:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 29.11., 22:50, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mo. 30.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 30.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 30.11., 05:30, Motorvision TV
    Histo Cup - Red Bull Saisonfinale, Red Bull Ring, Österreich
» zum TV-Programm
7DE