Union Glashütte mit neuem Belisar Pilot Chronograph

Von Andreas Gemeinhardt
Produkte
Der Belisar Pilot Chronograph

Der Belisar Pilot Chronograph

Sportlicher Flugbegleiter: Der Belisar Pilot Chronograph von Union Glashütte verbindet die Qualitäten einer modernen Fliegeruhr mit einer Stoppfunktion und einer Gangreserve von bis zu 60 Stunden.

Das großzügig dimensionierte Edelstahlgehäuse misst 44 Millimeter und umfasst ein gewölbtes, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, das eine gute Sicht auf das Zifferblatt ermöglicht. Klar skalierte Stunden- und Minutenindexe sorgen auf dem schwarzen Hintergrund für maximalen Kontrast.

Superluminova auf den spitz zulaufenden Zeigern und auf den Indexen sorgen dafür, dass sich die Zeit auch bei Dunkelheit gut ablesen lässt. Eine auffallende Datumsanzeige im Zifferblattfenster bei 9 Uhr bildet das optische Gegengewicht zu den beiden Chronographenzählern für Stunden und Minuten.

Aufwändig verarbeitete Details im Fliegeruhrenstil vervollkommnen das Design der Uhr: Sie lässt sich dank der großen, griffigen Krone und den markant geformten Drückern selbst mit dicken Handschuhen leicht bedienen. Auffallende Nieten am Kalbslederband und helle Steppnähte unterstreichen den robusten Look des Chronographen.

Außerdem verleihen ihm die sanft geschwungenen Bandanstöße und die charakteristischen aufgeschraubten Flanken der Kollektion Belisar eine Spur Eleganz, die ihn zum klassischen Allrounder macht.

Ein Blick hinter den geschraubten Saphirglasboden zeigt das individuell in Glashütte gefertigte und veredelte Automatikwerk UNG-27.01, das eine Gangautonomie von bis zu 60 Stunden besitzt. Neben der Version mit schwarzem Zifferblatt ist auch eine Ausführung mit grauem Zifferblatt erhältlich. Beide Varianten des Belisar Pilot Chronographen kosten € 2.680,- (unverbindlich empfohlener Verkaufspreis).

 

Technische Daten: Union Glashütte - Belisar Pilot Chronograph

Werk: UNG-27.01, Stunden, Minuten, Kleine Sekunde, Datums-Anzeige im Zifferblattfenster, Datumskorrektur durch Drücker bei 10 Uhr, Chronograph 60 Sekunden, 30 Minuten- und 12-Stunden-Zähler, Sekundenstopp, Gangreserve ca. 60 Stunden

Gehäuse: Edelstahl 316L mit aufgeschraubten Edelstahl-Flanken,
Große Fliegerkrone, Saphirglasboden geschraubt

Höhe: 15,16 mm

Durchmesser: 44 mm

Zifferblatt: Schwarz, gewölbt, Schwarze Zeiger mit Superluminova, Ziffern und Indexe mit Superluminova

Glas: Gewölbtes, beidseitig entspiegeltes Saphirglas

Wasserdichtigkeit: Wasserdicht bis zu einem Druck von 10 bar (entspricht 100 Meter)

Armband: Braunes Lederarmband mit Nieten

Schließe: Dornschließe

Referenz: D009.627.16.057.00

Preis: € 2.680,-

Ausführungen: Graues Zifferblatt mit braunem Lederband, D009.627.16.087.00, € 2.680,-

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsport: Entschleunigung ist das Gebot der Stunde

Von Günther Wiesinger
Die Coronakrise hat den globalen Motorsport und viele andere Großanlässe zum Erliegen gebracht. Jetzt ist Zeit für Besinnung. Ein Impfstoff ist momentan wichtiger als die Austragung von Risikosportarten.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 08.04., 12:15, ORF Sport+
FIA Formel E: Best of Saudi Arabien, Chile, Mexiko und Marakkesch
Mi. 08.04., 14:30, Disney Junior
Micky Maus Wunderhaus - Die Wunderhaus - Rallye
Mi. 08.04., 15:00, ORF Sport+
Formel 1 Saison 1993: Großer Preis von Europa
Mi. 08.04., 15:15, ORF Sport+
Formel 1 Saison 1991: Großer Preis von Australien, Highlights
Mi. 08.04., 15:30, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Mi. 08.04., 15:55, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Mi. 08.04., 18:00, ORF Sport+
Rallye Weltmeisterschaft
Mi. 08.04., 18:20, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Mi. 08.04., 18:30, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Mi. 08.04., 18:40, Einsfestival
Sturm der Liebe
» zum TV-Programm
126