Nascar-Team erfüllt kranken Kindern Herzenswünsche

Von Andreas Gemeinhardt
Produkte
Das Eastside Nascar Racing Team und die Nascar hilft.de-Helfer

Das Eastside Nascar Racing Team und die Nascar hilft.de-Helfer

Das Eastside Nascar Racing Team gibt in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche Sonnenstrahl e.V. und dem Lausitzring Vollgas für krebskranke Kinder.

Wer einmal den Lausitzring mit einem V8-Star oder einem Original-Nascar mit 680 PS den Lausitzring umrunden will und dabei auch den Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche Sonnenstrahl e.V. unterstützen möchte, ist beim Eastside Nascar Racing Team und dem Projekt «Nascar hilft.de» genau richtig!

Hinter dem Motto «Wir geben Vollgas für krebskranke Kinder» stehen zehn ehrenamtlich arbeitende Frauen, Männer und ehemalige Rennfahrer. Mit zwei Rennwagen, die zum Renntaxi umgebaut wurden, erfüllen wir Herzenwünsche für Kinder, die an Krebs erkrankt sind oder erkrankt waren.

Diese Kinder und deren Familien dürfen gratis im Renntaxi mitfahren. Gefahren wird auf dem Lausitzring. Eingesetzt werden eine V8-Star mit 520PS und ein Original-Nascar mit 680 PS. Gegen eine Spende dürfen auch andere motorsport-begeisterte Menschen als Co-Pilot den Lausitzring umrunden. Der Erlös wird dem Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche Sonnenstrahl e.V. gespendet.

Initiator des Projektes ist der zweifache Familienvater und Rennfahrer Jan Wätzig aus Wolkenstein im Erzgebirge. Im Jahre 2004 hatte er ein Schlüsselerlebnis mit krebskranken Kinder, was ihm die ganzen Jahre nie aus dem Kopf ging. Nach der Geburt seiner ersten Tochter im Jahre 2010, beendete er seine aktive Laufbahn als Rennfahrer.

Nach der Geburt seiner zweiten Tochter im Jahre 2012, beschloss er ein Projekt mit Rennwagen für krebskranke Kinder ins Leben zu rufen. Viele Monate überlegte er, wem, wie und womit man krebskranken Kindern eine Freude machen kann. Durch einen Zufall sah er eine Automobilsendung, worin über sogenannte «Renntaxis» berichtet wurde. Damit war die Idee zum Renntaxi für krebskranke Kinder geboren.

Der Sonnenstrahl e.V. Dresden ist einer von nahezu 100 Elternvereinen in Deutschland, der sich um krebskranke Kinder und Jugendliche sowie deren Familien kümmert. Erfahren Sie auf der Webseite mehr über die Angebote für die Familien während der Intensivtherapie und darüber hinaus, wie Sie spenden oder den Förderverein unterstützen können, was in den vergangenen Jahren erreicht wurde und bei welchen Benefizaktionen der Sonnenstrahl e.V. vertreten ist.

Mehr über...

Schon gesehen?

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Endlich: Max Verstappen beendet Mercedes-Dominanz

Mathias Brunner
Der Sieg des Niederländers Max Verstappen mit Red Bull Racing-Honda in Frankreich zeigt: Die jahrelange Dominanz von Mercedes-Benz in der Turbohybrid-Ära der Formel 1 ist gebrochen – endlich.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 24.06., 18:00, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 24.06., 19:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 24.06., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 24.06., 19:20, Spiegel Geschichte
    Car Legends
  • Do.. 24.06., 19:30, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Do.. 24.06., 20:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 24.06., 21:15, Motorvision TV
    Motorheads
  • Do.. 24.06., 21:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 24.06., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 24.06., 22:10, Motorvision TV
    Racing Files
» zum TV-Programm
2DE