Lebende Legende: Yamaha Ténéré 700 Rally Edition

Von Rolf Lüthi
Produkte

Yamaha wertet die Ténéré 700 zur Rally Edition auf. Mit zahlreichem Zubehör für bessere Offroad-Tauglichkeit und der legendären Farbgebung der Rallye-Werksmaschinen.

Die Ténéré-Modellreihe von Yamaha wurde nach einer riesigen Sandebene in der südlichen Sahara benannt, die sich vom Nordosten Nigers bis zum westlichen Tschad erstreckt. Die Etappen durch die Ténéré waren immer vorentscheidend auf der legendären Dakar-Rallye, als diese noch in Afrika stattfand.
Die Farbgebung der aktuellen Yamaha Ténéré 700 Rally Edition erinnert an die Yamaha-Werksmaschinen, welche ab 1983 für diese Wüstenrallye aufgebaut wurden.

Neben dieser Sonderlackierung verfügt die Rally Edition über eine höhere Standardausstattung und ist mit einer Reihe von leichten Komponenten ausgestattet.

Das 2019er Modelljahr der Ténéré 700 ist das Ergebnis eines der intensivsten Entwicklungsprogramme von Yamaha, bei dem einige der weltweit führenden Rallye-Fahrer die Prototypen in einer Vielzahl verschiedener Geländetypen auf der ganzen Welt testeten und bewerteten. Mit ihrem kompakten und agilen Chassis sowie dem charakteristischen, drehmomentstarken Zweizylinder-Reihenmotor mit 689 ccm bietet dieses meistverkaufte Mittelklasse-Adventure-Bike sowohl aufregende Offroad-Leistung als auch außergewöhnlichen Langstrecken-Komfort auf der Autobahn.

Die Ténéré 700 Rally Edition bietet serienmäßig eine umfangreiche Ausstattung und ist mit einer Reihe von Komponenten ausgestattet, die in Offroad-Fahrsituationen einen erhöhten Schutz bieten. Die robuste Motor-Schutzplatte aus 4 mm dickem Aluminium bietet einen hohen Schutz für den Motor und die unteren Rahmenrohre und verfügt außerdem über einen Befestigungspunkt für eine Werkzeugtasche.

Außerdem gibt es einen schwarzen Kühlerschutz aus Aluminium, der das Eindringen von kleinen Stöcken oder Steinen verhindert. Der lasergeschnittene Aluminium-Kettenschutz unterstreicht den Premium-Anspruch dieses Sondermodells.

Die einteilige Rallye-Sitzbank bietet eine um 20 mm höhere Sitzposition (895 mm). Das erleichtert den Wechsel vom Sitzen ins Stehen. Die Konstruktion aus zwei Materialien vermittelt sichtbare und spürbare Hochwertigkeit und das weiße Yamaha-Logo ergänzt die legendären traditionellen Farben.

Dazu kommt ein Akrapovič Slip-on-Schalldämpfer mit einem satten, tiefen und kernigen Sound, der beim Beschleunigen das Gefühl des hohen Drehmoments verstärkt. Dieser hochwertige, leichte Endtopf ist mit Kohlefaser-Hitzeschilden ausgestattet, die den Gesamteindruck der hohen Qualität noch verstärken.

Weiter gehören zur Rally Edition: leichte und kompakte LED-Blinker vorne und hinten, spezielle Grip-Pads aus Gummi, die für zusätzlichen Halt an den Knien und den Oberschenkeln sorgen, und Offroad-Lenkergriffe.

Die Ténéré 700 Rally Edition wird ab Juli 2020 bei den Yamaha-Händlern verfügbar sein, In Deutschland zum Preis von 10.999 Euro, in der Schweiz für CHF 12.590.-.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

WM-Start: Sind die Erkenntnisse aus Spanien veraltet?

Mathias Brunner
​Nach Abschluss der Formel-1-Wintertests folgte nicht der WM-Beginn in Melbourne (Australien), sondern drei Monate Stillstand. Sind die Erkenntnisse vom Circuit de Barcelona-Catalunya noch gültig?
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 02.07., 18:59, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 02.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 02.07., 19:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 02.07., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship 2020
Do. 02.07., 20:03, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 02.07., 20:36, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 02.07., 20:50, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 02.07., 21:09, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 02.07., 21:20, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Do. 02.07., 21:20, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
» zum TV-Programm