Stefan Mücke mit Freitagsbestzeit am Ring

Von Guido Quirmbach
Schnellster im ersten Training: Der Speedy-Lola

Schnellster im ersten Training: Der Speedy-Lola

Zweimal lagen Aston Martin-Motoren am Ring vorn, im ersten Training war es aber der private.

Nach drei Tagen extremer Hitze gab es heute früh normales Eifelwetter. Es war sehr
kalt (11°C) und schüttete aus Eimern.

Aber kurz nach Trainingsbeginn der LMS hörte es auf , auch die Sonne kam raus und am Ende gab es vernünftige Zeiten. Die erste Bestzeit ging an den Speedy-Lola-Aston Martin von Andrea Bellichi, Marcel Fässler und Nicolas Prost.

Am Abend dann gab es bei der zweiten Sitzung ideale Bedingungen, die Stefan Mücke im Werks-Aston zur Bestzeit des gesamten Freitags nutzte. Wie bei fast allen Teilnehmern wurde die Zeit auf einem Longrun gefahren, Rennabstimmung stand im Vordergrund. Danny Watts wurde in seinem Strakka-Zytek zweiter und gilt wieder als ein heisser Kandidat für das morgige Qualifying.

Tomas Erdos war in seinem Lola bester LMP2, den GT1-Zweikampf entschied die Alphand Corvette für sich.

Den üblichen Kampf gibt es bei den GT2, war am Mittag noch der JMW-Ferrari vorn, erzielte Marc Lieb die Bestzeit in der zweiten Session. Jaime Melo im Modena-Ferrari kann wegen Krankheit nicht antreten, er wird durch den Schweden Toni Vilander ersetzt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 25.09., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 25.09., 00:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
  • So.. 25.09., 01:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
  • So.. 25.09., 02:55, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • So.. 25.09., 04:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
  • So.. 25.09., 04:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2022
  • So.. 25.09., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 25.09., 05:00, ServusTV
    MotoGP - Motul Grand Prix von Japan
  • So.. 25.09., 05:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 25.09., 05:00, ServusTV Österreich
    MotoGP - Motul Grand Prix von Japan
» zum TV-Programm
3AT