Porsche-Werksfahrer verteidigen GT2-Titel

Von Oliver Runschke
LMS
Auch 2010 ein Duo: Marc Lieb und Richard Lietz

Auch 2010 ein Duo: Marc Lieb und Richard Lietz

Jörg Bergmeister und Patrick Long treten wieder zusammen in der ALMS an, Marc Lieb mit Richard Lietz in der LMS.

Never change a winning combination: Nach diesem Motto starten die erfolgreichen GT2-Titelverteidiger in der ALMS und LMS in die Saison 2010.

[*Person 1554 Jörg Bergmeister*] startet an der Seite von Patrick Long im Flying Lizard-Porsche abermals in der ALMS, [*Person Marc Lieb*] wird sich auch im nächsten Jahr den Felbermayr-Proton-Porsche mit Richard Lietz teilen. Das gab Porsche am Freitagabend auf der Motorsport-Weihnachtsfeier im Porsche Museum in Stuttgart bekannt. Auch der Franzose Patrick Pilet geht in der kommenden Saison wieder als Porsche-Werksfahrer bei IMSA Performance an den Start.

Über das Schicksal von Timo Bernhard und Romain Dumas sowie das der drei weiteren diesjährigen Porsche-Werksfahrer (Wolf Henzler, Emanuel Collard, Sascha Maaßen) machte Porsche noch keine Angaben.

Den zweiten Flying Lizard-Porsche 997 GT3 RSR in der ALMS teilen sich Seth Neiman und Darren Law. 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 30.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 30.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 30.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 30.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 30.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Fr. 30.10., 20:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 30.10., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 21:30, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Fr. 30.10., 21:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 30.10., 22:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
7DE