Freies Wochenende für Max Nagl

Von Harald Englert
Motocross
Max Nagl auf der 350er KTM

Max Nagl auf der 350er KTM

Aufgrund des anhaltend schlechten Wetters wurde die zweite Runde zur italienischen MX-Meisterschaft verschoben.

Völlig unverhofft kommen die Fahrer des KTM-Werksteams zu einem freien Wochenende, denn aufgrund des anhaltenden schlechten Wetters mit Schneefällen wurde die zweite Runde zur italienischen Meisterschaft in Faenza/I auf den 17. März verschoben.

Offensichtlich hatten die Veranstalter in Faenza noch den WM-Auftakt 2009 in Erinnerung. Damals hatte sich nicht nur die Strecke sondern das ganze Gelände rund um den Kurs nach zwei Tagen Regen in eine Schlammwüste verwandelt. Bis spät in die Nacht wurden PKWs mit schwerem Gerät von «Parkplätzen» geborgen. Auch das Fahrerlager konnte nur mit Hilfe von Radladern und Schleppern geräumt werden.

Um einem solchen Chaos aus dem Weg zu gehen, entschlossen sich die Veranstalter auf eine Verschiebung um zwei Wochen auf Donnerstag, den 17. März. Da fast alle Fahrer Verträge für andere Rennen am 20. März (unter anderem in Hawkstone Park/GBR) abgeschlossen haben, wird das Rennen in Faenza an einem Donnerstag gefahren.

restliche Termine italienische Meisterschaft:
13.03. Cingoli/I
17.03. Faenza/I
27.03. Gazzane di Preseglie/I

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 15.01., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 15.01., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 15.01., 16:30, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 15.01., 16:50, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 15.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 15.01., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 15.01., 20:55, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • Fr. 15.01., 21:05, OKTO
    Mulatschag
» zum TV-Programm
8DE