Henry Jacobi (Honda) toller Dritter in Ottobiano

Von Frank Quatember
Motocross
Henry Jacobi beim seinem Renndebüt mit Honda in Ottobiano

Henry Jacobi beim seinem Renndebüt mit Honda in Ottobiano

Beim letzten Event zur italienischen MX2-Meisterschaft in Ottobiano gab Henry Jacobi sein Renndebüt für JTech Honda. Als Dritter wusste der Thüringer zu überzeugen.

Das MX2-Rennen in Ottobiano war gleichzeitig das Debüt von Henry Jacobi im italienischen Team JTech Racing – und es verlief glänzend. Der 19-jährige aus Bad Sulza feierte im MX2-Endlauf als Dritter sein erstes Podium, nur der Italiener Michele Cervellin (Honda) und der Südafrikaner Calvin Vlaanderen (KTM) waren schneller.

Ein gutes Omen, denn bereits am kommenden Wochenende beginnt für den Thürinegr seine WM-Saison 2016 in der MX2-Klasse beim ersten MXGP im Königreich Katar!

«Ich bin mega happy mit dem Rennen in Italien und wir haben gute Fortschritte gemacht. Alle haben hart gearbeitet und jeder hat einen super Job gemacht», jubelte Henry. «Jetzt können wir selbstbewusst nach Katar reisen.»

Das Rennen am Sonntag auf dem Gelände des Losail International Circuit ist das einzige Nachtrennen der Serie, die Wetterstationen sagen angenehme Temperaturen von 18 bis 20 Grad voraus.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 30.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 30.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 30.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 30.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 30.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Fr. 30.10., 20:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 30.10., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 21:30, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Fr. 30.10., 21:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 30.10., 22:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
7DE