Yamaha steht vor Einigung mit neuem Kundenteam

Live aus Bahrain: Pramac-Präsentation im F1-Paddock

Von Nora Lantschner
Die Pramac-Ducati für die Saison 2024 wird um 19 Uhr Ortszeit in Sakhir enthüllt

Die Pramac-Ducati für die Saison 2024 wird um 19 Uhr Ortszeit in Sakhir enthüllt

Die Wartezeit bis zum MotoGP-Auftakt 2024 verkürzt Pramac den Fans am Mittwoch mit der Enthüllung der Ducati Desmosedici GP24 von Martin und Morbidelli: Auf SPEEDWEEK.com gibt es ab 16.30 Uhr den Livestream aus Sakhir.

Als letzte MotoGP-Mannschaft zeigen die letztjährigen Teamweltmeister von Prima Pramac Racing ihr Design für die neue Saison. Dafür wählte das Ducati-Kundenteam von Paolo Campinoti eine ganz besondere Location aus: Vizeweltmeister Jorge Martin (26) und Neuzugang Franco Morbidelli (29) absolvieren ihren ersten Auftritt in den 2024er-Farben im Formel-1-Fahrerlager des Bahrain International Circuits, wo für die Königsklasse auf vier Rädern am Wochenende der WM-Auftakt ansteht.

Die besten Zweirad-Asse starten von 8. bis 10. März im Flutlicht von Doha mit ihrem ersten Grand Prix in die MotoGP-WM 2024, in der Martin als vierfacher GP-Sieger der Vorsaison einmal mehr zu den härtesten Herausforderern von Titelverteidiger und Ducati-Werksfahrer Francesco «Pecco» Bagnaia zählen dürfte. Deutlich schwieriger gestaltet sich die Ausgangslage für Ducati-Neuling Morbidelli, der nach seinem Trainingssturz in Portimão bis auf den Valencia-Test Ende November keinen weiteren Testtag auf der Desmosedici GP24 absolvieren konnte.

Angesetzt ist die Pramac-Ducati-Teamvorstellung am Mittwoch um 19 Uhr Ortszeit in Sakhir, aufgrund zwei Stunden Zeitverschiebung bedeutet das für Fans in Mitteleuropa 17 Uhr. Das Streaming-Programm beginnt noch einmal eine halbe Stunde früher.

Die Pramac-Präsentation im Livestream:

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: «So ist Max Verstappen unschlagbar»

Dr. Helmut Marko
​Exklusiv auf SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsport-Berater von Red Bull, analysiert den jüngsten Grand Prix. Max Verstappen mit Saisonsieg No. 4, auf dem Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 25.04., 00:00, Eurosport 2
    Supersport: Weltmeisterschaft
  • Do.. 25.04., 00:10, Motorvision TV
    Racing Files
  • Do.. 25.04., 00:30, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 25.04., 01:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 25.04., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 25.04., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 25.04., 04:15, Motorvision TV
    Bike World
  • Do.. 25.04., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 25.04., 05:45, SPORT1+
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 25.04., 09:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
» zum TV-Programm
5