Brasilien-Rennen abgesagt, Quali zählt

Von Nadja Zele
Air Race
Samba am Podium von Rio de Janeiro

Samba am Podium von Rio de Janeiro

Regen, starker Wind, und das Air Race musste einpacken. Damit zählt das Ergebnis des Qualifyings, Arch ist erster, Lamb zweiter und Bonhomme dritter.

Ein Team freuten die Wetterkapriolen sehr, auch wenn es sicher gerne noch einmal geflogen wäre. Aber so einfach wie in Rio de Janeiro sind [*Person Hannes Arch*] und sein Team Abu Dhabi noch nie zum Sieg gekommen. «Es war ziemlich easy, ja. Aber mental gesehen, war es schon eine Herausforderung. Du musst die ganze Zeit über fokussiert bleiben, aber davon mal abgesehen, bin ich wirklich froh, dass ich auf Paul aufholen konnte», so der Österreicher Arch, der in der WM zwar immer noch auf Platz 3 ist, mit 27 Punkten aber zu [*Person Nigel Lamb*] (28) und [*Person Paul Bonhomme*] (31) näher gerückt ist.

Mutter Natur hatte in Rio alle im Griff. «Aufgrund widriger Wetterverhältnisse haben wir entschieden, das Rennen abzusagen», lautete die offizielle Meldung nachdem am Renntag bereits die Wild Card (Sonka, Muroya, Besenyei, Rakhmanin) und ein Teil der Top 12-Session (Muroya, Besenyei, Dolderer, Maclean) bereits geflogen worden sind. Sehr gut geschlagen hat sich in beiden Runden Peter Besenyei. Er kann sich richtig ärgern. 1:21.94 – diese Laufzeit hätte ihm vielleicht den Sieg gebracht, wäre die Top 12 Runde zu Ende geflogen und als Endwertung aufgenommen worden. Die Bedingungen wären für die anderen in jedem Fall schlechter gewesen.

Mehr übers Rennen in Rio lesen Sie in der neuen SPEEDWEEK.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 18:00, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mo. 26.10., 18:20, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 26.10., 18:45, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 26.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 26.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 26.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
» zum TV-Programm
6DE