Ganz neu: Zusätzliches Europa-Rennen in Kroatien

Von Nadja James
Air Race

Die Fans können ein weiteres Red Bull Air Race auf dem Kalender 2014 vermerken. Die Weltmeisterschaft erweitert ihre Saison mit einem Stopp in Rovinj/Kroatien.

Der dritte Europastopp findet am 12. und 13. April statt. Insgesamt stehen nun also acht Rennen auf dem Saisonkalender.

«Wir freuen uns sehr, dass wir das erste Mal in der Geschichte des Red Bull Air Race nach Kroatien kommen», sagt Sergio Pla, Red Bull Air Race Head of Aviation. «Kroatien hat gemeinsam mit der gesamten Adriatischen Region eine lange Tradition im Flugsport. Es gibt viele aktive Sportpiloten, High-Tech-Flieger, Flugzeugteile-Hersteller und viele kleine Flugplätze. Und dann ist da noch das Meer, die Adria.»

Das Rennen in Rovinj, an der Westküste Istriens gelegen und ein für Österreicher, Italiener und Slowenen beliebtes Kurzurlaubsziel, wird entlang der Nordküste der Stadt ausgetragen, nahe dem Altstadtkern.

«Die Rennstrecke wird eng gesteckt sein, mit vielen G-Kurven, sehr fordernd. Aber die wohl grösste Herausforderung könnten die heftigen Bora-Winde warden», erklärt Pla, der damit den böigen Wind meint, der oft an der gesamten Adriaküste wütet. «Sollte die Bora einziehen, werden die Rennbedingungen wohl zum Grenzfall», vermutet Pla.

Rovinj ist nach dem Air Race Finale 2009 in Barcelona das erste Rennen das wieder über dem Mittelmeer geflogen wird.

Der Rennkalender 2014:

Abu Dhabi, UAE, 28.2./01.03.
Rovinj, CRO, 12./13.04.
Putrajaya, MAL, 17. /18.05.
Gdynia, POL, 26./27.07.
Ascot, GBR, 16./17.08.
Dallas, Fort Worth, USA, 6./ 7.9.
Las Vegas, USA, 11./12.10.
China, CHN, 1./2.11.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 19.10., 18:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 19.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 19.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 19.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
  • Mo. 19.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 20:15, DMAX
    Der Geiger - Boss of Big Blocks
  • Mo. 19.10., 20:20, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
6DE