Go Eleven Ducati: Masken statt Superbike-Racing

Von Kay Hettich
Schutzmasken 'Made in Italy' bietet das Go Eleven-Team an

Schutzmasken 'Made in Italy' bietet das Go Eleven-Team an

Weltweit herrscht im Kampf gegen Covid-19 eine große Nachfrage und ein Mangel an Schutzmasken. Als Lieferant bietet sich das Go Eleven Ducati Team an.

Aus der Not eine Tugend machen, das passt in diesen Zeiten zum italienischen Team Go Eleven. Wegen der Coronavirus-Pandemie ohne Test- oder Rennbetrieb zur Untätigkeit verdammt, steckte das Team seine freie Kapazitäten in die Beschaffung und Vertrieb von Mund-Nasen-Masken.

Der Bedarf ist riesig: Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier schätzt, dass 12 Milliarden Masken benötigt werden, wenn alle Menschen beim Arbeiten, Einkaufen und bei ÖPVN-Nutzung einen solchen Schutz tragen würden. Und das ist nur der Bedarf für Deutschland!

Go Eleven bietet in Zusammenarbeit mit einem Textilhersteller zwei Versionen von Masken an. In Verpackungseinheiten von bis zu 100 Stück werden die rein weißen Masken in einem eigenen Online-Shop vertrieben. Sie können aber auch mit dem Go Eleven- oder einem eigenen Logo versehen werden.

Das Team von Michael Rinaldi spendet 20 Prozent des Gewinns für den Kampf gegen das neuartige Coronavirus. Es hat seinen Sitz 170 km von Mailand entfernt in der Weinanbauregion Cherasco in Norditalien.


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Beste Formel 1 aller Zeiten? Zahlen sprechen dagegen

Mathias Brunner
​Die Formel 1 boomt, besonders in den USA. Die neue Flügelauto-Generation sollte mehr Überholmanöver denn je und packenden Sport liefern. Ein Blick in die Statistik enthüllt jedoch Erstaunliches.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 08.02., 07:50, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Mi.. 08.02., 09:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 08.02., 10:00, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 08.02., 10:10, Motorvision TV
    Classic
  • Mi.. 08.02., 13:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 08.02., 15:00, ORF Sport+
    Formel E 2023: 2. & 3. Rennen Diriyah, Highlights
  • Mi.. 08.02., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 08.02., 18:00, Motorvision TV
    Gearing Up 2022
  • Mi.. 08.02., 18:30, ORF Sport+
    Formel E 2023: 2. & 3. Rennen Diriyah, Highlights
  • Mi.. 08.02., 18:30, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey 2022
» zum TV-Programm
3