Superbike-WM 2014: Neue Nachwuchsserie gesucht

Von Kay Hettich
Matt Davies 2011 in Aktion auf einer Kawasaki Niinja 250R

Matt Davies 2011 in Aktion auf einer Kawasaki Niinja 250R

Die Supersport- und Superbike-WM soll sich nach dem Willen der Dorna für 2014 in Richtung eines Stock-Reglements verändern. Welche Spielwiese bleibt dann dem Nachwuchs?
Bisher konnten junge Piloten über nationale oder europäische Serien in den FIM Superstock-1000-Cup einsteigen und ihre Karriere anschliessend nahtlos über die Supersport-WM bis hin zur Superbike-WM fortsetzen.

Doch die hochgezüchteten Superbikes werden ab 2014 der Vergangenheit angehören, sie sollen wesentlich seriennäher werden. Das soll den Sport günstiger machen und vollere Startfelder ermöglichen. Als zusätzlichen positiven Nebeneffekt liessen sich Wild-Card-Einsätze einfacher realisieren, da national zumeist ein Stock-Reglement etabliert ist.

Für die heutige Superstock-600-EM und den FIM Superstock-1000-Cup, die im Rahmen der Superbike-WM stattfinden, wäre dann aber kein Platz mehr. An ihrer Stelle soll eine neue Nachwuchsserie etabliert werden. Ein solches Format mit drei Klassen kennen wir bereits aus der MotoGP.

Gemunkelt wird von einer Serie mit 250-ccm, zum Beispiel der Kawasaki Ninja 250R oder der Honda CBR250R. Beide Bikes haben jedoch nur eine bescheidene Leistung um 25 PS. Mit der Kawasaki wurde 2011 der European Junior Cup ausgetragen. Der Sieger, Matt Davies, wird 2013 bei PTR Honda die Supersport-WM bestreiten.

Der European Junior Cup wird 2013 mit der neuen Honda CBR500R mit immerhin ca. 50 PS ausgefochten. Sollte dieses Bike spannende Rennen hervorbringen, wäre das vielleicht der erste Fingerzeig.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 25.10., 15:10, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo.. 25.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 25.10., 16:30, Motorvision TV
    Car History
  • Mo.. 25.10., 16:30, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mo.. 25.10., 17:00, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Mo.. 25.10., 17:30, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Mo.. 25.10., 18:00, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2021
  • Mo.. 25.10., 18:00, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2021
  • Mo.. 25.10., 18:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mo.. 25.10., 18:30, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic 2021
» zum TV-Programm
2DE