Strassen-EM: Entscheidung in Albacete

Von Andreas Gemeinhardt
Strassen-EM
Marcel Schrötter gewann 2009 den 125ccm-EM-Titel

Marcel Schrötter gewann 2009 den 125ccm-EM-Titel

Am 24. Oktober werden in Albacete die Europameister in den Klassen 125ccm, Supersport 600 und Superstock 1000 in einem einzigen Finallauf ermittelt.

Auch in diesem Jahr wird die Strassen-Europameisterschaft in einem einzigen Finallauf entschieden. In den Klassen 125ccm, Supersport 600 und Superstock 1000 werden am 24. Oktober im spanischen Albacete die neuen Titelträger gekürt. Startberechtigt sind die ersten Fünf des Gesamtklassements der nationalen Meisterschaften aus Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Niederlande und des Europa-Cups. Ausserdem dürfen die ersten Vier der Alpe-Adria-Meisterschaft, der skandinavischen Meisterschaft und der Balkan-Meisterschaft teilnehmen. In jeder Kategorie vergibt die UEM sieben Wildcards.

Im Rahmenprogramm streiten die Piloten des Honda NSF 100 Cups und der TTXGP (elektrobetriebene Motorräder) um den EM-Titel. Die European Motorcycle Union veröffentlichte inzwischen die vorläufigen Starterlisten. Wie in den vergangenen Jahren verzichten auch heuer viele der Top-Piloten auf eine Teilnahme. Trotzdem werden über 100 Akteure aus 19 Ländern in Spanien erwartet. In jeder Kategorie können sich maximal 42 Piloten auf dem Circuit in Albacete für das Rennen qualifizieren. Insgesamt werden 90.000 Euro Preisgeld für die Klassen 125ccm, Supersport 600 und Superstock 1000 ausgeschüttet.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 18.09., 18:15, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 18.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 18.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 18.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 18.09., 18:57, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 18.09., 19:00, SPORT1+
    Motorsport Live - FIM Speedway Grand Prix
  • Fr. 18.09., 19:10, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 18.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 18.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 18.09., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
» zum TV-Programm
7DE