Suzuki-Challenge: Bitte beeilen!

Von Helmut Ohner
Kann Robert Auer seinen Titel verteidigen?

Kann Robert Auer seinen Titel verteidigen?

Wer an der vierten Auflage der Suzuki-GSX-R-Challenge teilnehmen möchte, sollte sich mit seiner Anmeldung nicht zu viel Zeit lassen.

Honda, Kawasaki und zuletzt auch Yamaha haben ihre Marken-Cups längst aufgegeben. Von den grossen vier japanischen Motorradherstellern bietet nur noch Suzuki die Gelegenheit für Österreichs Hobby-Rennfahrer zu überschaubaren Kosten Rennsport zu betreiben.
 
Im vierten Jahr der Suzuki-GSX-R-Challenge konnte von den Verantwortlichen bei Suzuki Österreich ein attraktives Paket geschnürt werden. Fahrer, die mit einem neuen Motorrad in den Cup starten wollen, erhalten einzigartige Konditionen, aber auch alle anderen Baujahre der Suzuki GSX-R Modellreihe sind teilnahmeberechtigt.
 
Für die Teilnehmer wurde vom Reifenausrüster Bridgestone ein nur in Österreich erhältlicher Battlax BT-003 «Cup Edition» entwickelt, der die Grundlage für die Rennklassen Supersport und Superbike bildet. Für die Klasse GP ist dagegen die Reifenwahl freigestellt.
 
Interessenten sollten sich nicht zu lange Zeit lassen – der Anmeldeschluss ist der 15. Februar, denn die Suzuki-GSX-R-Challenge ist auf drei Mal 30 Teilnehmer limitiert!
 
Suzuki-GSX-R-Challenge - Termine 2010:
16. - 18.04.2010 Slovakiaring (Slowakei)
21. - 23.05.2010 Hungaroring (Ungarn)
18. - 20.06.2010 Most (Tschechien)
16. - 18.07.2010 Mugello (Italien)
06. - 08.08.2010 Brünn (Tschechien)
24. - 26.09.2010 Hungaroring (Ungarn)
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 08.12., 09:50, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mi.. 08.12., 10:00, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Saudi Arabien 2021: Die Analyse, Highlights aus Jeddah
  • Mi.. 08.12., 10:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Mi.. 08.12., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 08.12., 11:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Mi.. 08.12., 11:35, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 08.12., 13:00, Motorvision TV
    Car History
  • Mi.. 08.12., 14:00, Motorvision TV
    Super Cars
  • Mi.. 08.12., 14:25, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 08.12., 14:50, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
» zum TV-Programm
2DE