Yamaha steht vor Einigung mit neuem Kundenteam

2025 mit 14 Läufen, mit Irland und Saudi-Arabien?

Von Toni Hoffmann
Davids Richards möchte die WRC-Rückkehr der Kielder Forest

Davids Richards möchte die WRC-Rückkehr der Kielder Forest

Die Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) 2024 ist gerade zwei von 13 Rallyes alt, schon kochen die Spekulationen für den Kalender 2025. Obwohl alle Informationen noch nicht bestätigt sind, wird es 2025 einige Änderungen geben.
Dieses Jahr bereits angedacht, aber letztendlich verschoben, ist der Wunsch, eine Rallye hinzuzufügen, wieder aufgetaucht. Neben der Aufstockung auf 14 Veranstaltungen strebt der WRC-Veranstalter weiterhin eine Erhöhung der Zahl der Läufe außerhalb Europas an. Wenn für das nächste Jahr keine Parität zwischen den beiden geografischen Zonen geplant ist, könnte die Aufteilung 5-9 betragen. Sollte dies im Jahr 2024 nicht der Fall sein, scheint es sicher, dass Saudi-Arabien dieses Mal Teil der Meisterschaft sein wird. Entsprechende Ankündigungen sollen im März erfolgen. Dies wird voraussichtlich im selben Monat erfolgen wie die Entscheidung zu Irland.

Die irischen Organisatoren brachten ihre Idee bisher gut auf den Weg und dem Veranstalter wurde ein Vorschlag vorgelegt. Auch wenn sie diese Praxis normalerweise nicht befürworten, stimmten sie dem Grundsatz zu, dass die Veranstaltung während der drei Jahre, die der Vertrag umfassen würde, in drei verschiedenen Regionen Irlands stattfinden sollte. Bisher handelt es sich lediglich um ein Projekt, das nur dann verwirklicht werden kann, wenn die Staats- und Regierungschefs des Landes das erforderliche Budget bereitstellen. Nach fünf Jahren Abwesenheit scheint die Rückkehr der WRC auf diese Seite des Ärmelkanals daher eine Chance auf Erfolg zu haben.

Rückkehr Schottlands, Ankunft Paraguays in der WRC?

Ist es wirklich ein Zufall, dass genau in diesem Moment eine andere Idee entwickelt wird, an deren Spitze David Richards steht? Der Direktor des englischen Verbandes möchte eine Runde der WRC in Schottland organisieren, um die Prüfungen neu zu beleben, die im Kielder Forest an der Grenze zu England stattfanden. Der Chef von Prodrive war in Schweden, um seine Rolle als Mitglied der Arbeitsgruppe wahrzunehmen, aber vielleicht nutzte er die Gelegenheit, um über dieses Projekt zu sprechen?

Letzteres ist für 2025 nicht geplant, für den Veranstalter ist dies aber weiterhin eine Option. Ein überraschenderer Weg hat sich in Paraguay eröffnet, wo Rallyes immer beliebter werden. Auch hier könnte in Kürze ein mehrjähriger Vertrag unterzeichnet werden. In WRC-Kreisen ist man daran interessiert, zwei Runden in Südamerika zu veranstalten. Sie haben derzeit die Wahl zwischen Chile, Argentinien und Paraguay. Mexiko scheint nicht mehr Teil der Pläne zu sein, auch wenn die Organisatoren mit der Rallye der Nationen erneut versucht haben, die Leute ins Gespräch zu bringen, während die USA vielleicht 2026 bereit sein werden. Diese Pläne kommen in Europa nicht gut an. Polen hatte nur ein Jahr Vertragslaufzeit. Wird es diese Rallye im Jahr 2025 noch geben? Estland und Lettland sollten erneut ihre Positionen tauschen, aber wer kann dann durch die Ankunft neuer Ziele bedroht werden? Kroatien ? Die Akropolis? Sicher ist, dass sich der Veranstalter hinsichtlich seiner Auswahl in einer komfortablen Situation befindet. Es gibt immer noch mehr Kandidaten als Plätze.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: «So ist Max Verstappen unschlagbar»

Dr. Helmut Marko
​Exklusiv auf SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsport-Berater von Red Bull, analysiert den jüngsten Grand Prix. Max Verstappen mit Saisonsieg No. 4, auf dem Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 25.04., 00:00, Eurosport 2
    Supersport: Weltmeisterschaft
  • Do.. 25.04., 00:10, Motorvision TV
    Racing Files
  • Do.. 25.04., 00:30, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 25.04., 01:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 25.04., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 25.04., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 25.04., 04:15, Motorvision TV
    Bike World
  • Do.. 25.04., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 25.04., 05:45, SPORT1+
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 25.04., 09:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
» zum TV-Programm
5