Bestzeit für Latvala, Eröffnung für Hirvonen

Von Toni Hoffmann
WRC
Jari-Matti Latvala beim Neuseeland-Qualifying

Jari-Matti Latvala beim Neuseeland-Qualifying

Jari-Matti Latvala setzte in der Qualifikation zur Rallye Neuseeland die Bestmarke, den siebten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft aber eröffnet Mikko Hirvonen.

Die Spitzenpiloten der beiden Werksteams von Citroën und Ford haben sich bei der Startreihenfolge der ersten Etappe zum siebten WM-Lauf in Neuseeland für sehr unterschiedliche Startpositionen entschieden. Jari-Matti Latvala, der im Ford Fiesta die Qualifikation gewonnen konnte, durfte als Erster seinen Startplatz bestimmen und entschied sich unter den 12 Prioritätsfahrern für die 12. Startposition für die ersten Schotterprüfungen bei den Antipoden.

Eine konträre Wahl traf der Quali-Zweite Mikko Hirvonen. Der Citroën-Werkspilot entschied sich für den ersten Startplatz vor Petter Solberg im zweiten offiziellen Ford Focus und seinem Teamkollegen Sébastien Loeb, dem Ott Tänak (Ford Fiesta), Dani Sordo (Mini WRC), Jari Ketomaa (Ford Fiesta), Evgeny Novikov (Ford Fiesta) und WM-Heimkehrer Manfred Stohl im Ford Fiesta seiner eigenen Tuningschmiede folgen werden.

Die erste Etappe wird nach MESZ heute Abend um 20:00 Uhr in Auckland gestartet und führt bei einer Gesamtlänge von 688 km über acht Schotterprüfungen (= 209,60 km). Sie endet nach MESZ, in Neuseeland ist es zehn Stünden früher, mit der WP 8 am Freitagmorgen um 06:12 Uhr.

Startreihenfolge für die 1. Etappe:

1. Hirvonen (FIN/Citroën DS3 WRC / 2. Zeit im Qualifying mit 2:32,2 min.)
2. P. Solberg (N/Ford Fiesta RS WRC / 3. Zeit im Qualifying mit 2:32,4)
3. Loeb (F/Citroën DS3 WRC / 4. Zeit im Qualifying mit 2:32,7)
4. Tänak (EE/Ford Fiesta RS WRC / 6. Zeit im Qualifying mit 2:33,1)
5. Sordo (E/Mini JCW WRC) / 7. Zeit im Qualifying mit 2:33,2)
6. Ketomaa (FIN/Ford Fiesta RS WRC / 8. Zeit im Qualifying mit 2:33,9)
7. Novikov (RUS/Ford Fiesta RS WRC / 9. Zeit im Qualifying mit 2:34,1)
8. Stohl (A/Ford Fiesta RS WRC / 10. Zeit im Qualifying mit 2:37,6)
9. Araújo (P/Mini JCW WRC) / 12. Zeit im Qualifying mit 2:38,2)
10. Nobre (BZ/Mini JCW WRC / 13. Zeit im Qualifying mit 2:51,7)
11. Neuville (B/Citroën DS3 WRC / 5. Zeit im Qualifying mit 2:32,9)
12. Latvala (FIN/Ford Fiesta RS WRC / 1. Zeit im Qualifying mit 2:31,8)

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.07., 23:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 29.07., 01:30, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Do.. 29.07., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 02:15, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Do.. 29.07., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 29.07., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 06:00, Motorvision TV
    Reportage
  • Do.. 29.07., 08:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Do.. 29.07., 09:20, Motorvision TV
    Classic
» zum TV-Programm
6DE