ADAC GT Masters: PS on Air mit Plänen von EFP by TECE

Von Oliver Müller
ADAC GT Masters
Der Audi R8 LMS von EFP by TECE

Der Audi R8 LMS von EFP by TECE

Im Livestream wird bei PS on Air - Der Ravenol ADAC GT Masters-Talk diesmal das 2021er Programm von EFP by TECE verkündet. Außerdem blickt Moderator Patrick Simon auf die diesjährigen 24 Stunden von Daytona zurück.

Die Sendung 'PS on Air - Der Ravenol ADAC GT Masters-Talk' hat sich zu einem regelrechten Muss für Sportwagen-Fans etabliert. Der eloquente Moderator Patrick Simon spricht mit interessanten Gästen aus dem Umfeld des ADAC GT Masters-Pakets und bringt zudem auch immer diverse News, Hintergründe, Splitter und Fakten.

Am heutigen Sonntag (14. Februar) steht bereits die nächste Folge an. Dabei geht es unter anderem um das Team EFP by TECE. Mit diesem Rennstall holte Elia Erhart 2020 den Titel in der Trophy-Wertung des ADAC GT Masters. Erhart wird bei PS on Air exklusiv von den Plänen des Teams für die neue Saison berichten.

Doch damit nicht genug: PS on Air blickt auch zurück auf die 24 Stunden von Daytona. Beim Klassiker in Florida waren zuletzt einige Teams und Fahrer aus dem ADAC GT Masters-Umfeld mit dabei, wie beispielsweise Indy Dontje, Philip Ellis und Maro Engel, die im Mercedes-AMG GT3 von HTP-Winward den Klassensieg in der GTD-Klasse eingefahren haben. Dontje und Ellis werden bei PS on Air mit Patrick Simon über den großen Erfolg sprechen.

Hugo Sasse, der für das Team T3 Motorsport sein Debüt im ADAC GT Masters im Lamborghini Huracán GT3 Evo geben wird, kommt ebenfalls zu Wort - genauso wie Porsche Carrera Cup-Pilot Laurin Heinrich. Beide Youngster gehören 2021 zum Kader der ADAC Stiftung Sport.

Abgerundet wird das Programm mit Audi-Sport-customer-racing Chef Chris Reinke, der über den neuen Audi RS 3 LMS für die TCR-Klasse sowie die GT3-Aktivitäten der vier Ringe sprechen wird.

Los geht es mit PS on Air - Der Ravenol ADAC GT Masters-Talk wie üblich ab 13:00 Uhr. Die Sendung ist online im Livestream auf adac-motorsport.de, auf youtube.com/adac und auf der Facebook-Seite des ADAC GT Masters zu sehen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 26.02., 10:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Fr.. 26.02., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 26.02., 11:15, DMAX
    Der Geiger - Boss of Big Blocks
  • Fr.. 26.02., 12:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 26.02., 12:30, Super RTL
    Inspector Gadget
  • Fr.. 26.02., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr.. 26.02., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 26.02., 16:30, ORF Sport+
    Formel E Magazin 2020/21
  • Fr.. 26.02., 16:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr.. 26.02., 17:15, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
» zum TV-Programm
5AT