Highcroft und Flying Lizard

Von Guido Quirmbach
ALMS
Zweiter Saisonsieg für Bergmeister/Long bei den GT2

Zweiter Saisonsieg für Bergmeister/Long bei den GT2

Highcroft-Racing gewannen die Gesamtwertung, Flying Lizard die GT-Klasse bei den 6 Stunden von Laguna Seca.

Den dritten Lauf zur ALMS in Laguna Seca unweit der kalifornischen Pazifik-Küste wurde zur sicheren Beute von Highcroft. Marino Franchitti, David Brabham und Simon Pagenaud setzten sich nach sechs Stunden deutlich vor dem Cytosport-Porsche von Klaus Graf, Sascha Maassen und Memo Gidley durch. Highcroft, die vom ganz hinten starten mussten, weil Franchitti im Training nicht alle Pflichtrunden absolvierte, konnte somit eine gelungene Le Mans-Generalprobe feiern. «Das war heute eine makellose Demonstration von Endurance-Racing» freute sich David Brabham über die Teamleistung.

Stärkster Gegner von Highcroft war der Dyson-Lola, der aber nach einem Dreher von Andy Meyrick die Front wechseln lassen musste. Ein Dreher war es auch, der die Siegeschancen des RS Spyder von Cytosport beendete. Memo Gidley landete im Kies, damit verlor das Team den Anschluss nach vorn.

In einem Krimi bei den GT2 feierten Patrick Long/Jörg Bergmeister ihren zweiten Saisonsieg. Long überraschte beim letzten Restart den bis dahin führenden BMW von Müller/Hand und ging vorbei. Nach 6 Stunden Fahrzeit betrug der Vorsprung des Flying Lizard-Porsche gerade einmal drei Zehntel. Der lange führende Risi-Ferrari mit Melo/Bruni verlor nach zwei Kollisionen seine halbe Front und konnte mangels Aerodynamik nicht mehr mithalten. Am Ende wurde er Vierter.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Endlich: Max Verstappen beendet Mercedes-Dominanz

Mathias Brunner
Der Sieg des Niederländers Max Verstappen mit Red Bull Racing-Honda in Frankreich zeigt: Die jahrelange Dominanz von Mercedes-Benz in der Turbohybrid-Ära der Formel 1 ist gebrochen – endlich.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 23.06., 14:10, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 23.06., 14:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 23.06., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mi.. 23.06., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 23.06., 16:25, Motorvision TV
    On Tour
  • Mi.. 23.06., 16:55, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 23.06., 17:20, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
  • Mi.. 23.06., 17:30, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Mi.. 23.06., 18:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 23.06., 18:15, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
» zum TV-Programm
3DE