ALMS

BMW ohne Jörg Müller!

Von - 02.12.2012 02:45

Der langjährige Werkspilot hat für 2013 keinen neuen Vertrag mehr erhalten.

Wer in der kommenden Saison die beiden neuen BMW Z4 GTE von Rahal Letterman Lanigan Racing pilotieren wird, steht erst zu 50 Prozent fest. Fix sind Dirk Müller und Bill Auberlen. Dass auch Jonathan Summerton (der 2012 insgesamt viermal bei den Langstreckenrennen oder als Ersatz für DTM-Pilot Joey Hand zum Einsatz kam) im Boot bleibt, ist nahe liegend, aber noch nicht bestätigt.

Dagegen hat Jörg Müller nach 14 Saisons als BMW-Werksfahrer keinen neuen Vertrag mehr erhalten. «Natürlich bin ich enttäuscht über die Trennung nach so langer Zeit», sagt der 43-Jährige aus Hückelhoven, der schon 1995 in der STW erstmals einen BMW pilotierte und 1999 zum Werkspiloten berufen wurde. «Ich bin aber optimistisch, 2013 etwas Schönes zum Fahren zu haben. Im Moment zeichnen sich mehrere vielversprechende Möglichkeiten ab.»

Wen BMW anstelle von Müller in die ALMS entsendet, ist noch offen. Denkbar wäre zum Beispiel der frisch gebackene BMW-Werkspilot Maxime Martin, sofern der Belgier nicht doch eine Chance in der DTM erhält.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

24H Endurance Series

24H Endurance Series 2019 Portimao - Highlights Finale und Podium

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

GP-Show Red Bull Ring und Silverstone: Die Gründe

​Nach dem Frankreich-GP brach das grosse Wehklagen aus: Gegen diese Formel Gähn müsse dringend etwas übernommen werden. Aber die Rennen in Österreich und England waren Kracher. Wir sagen wieso.

» weiterlesen

 

tv programm

Café Puls mit Puls 4 News

Mi. 24.07., 06:00, Pro Sieben


Café Puls mit Puls 4 News

Mi. 24.07., 06:00, Sat.1


Nordschleife

Mi. 24.07., 07:30, Motorvision TV


Rallye

Mi. 24.07., 08:30, Eurosport


High Octane

Mi. 24.07., 08:50, Motorvision TV


Super Cars

Mi. 24.07., 10:40, Motorvision TV


ERC All Access

Mi. 24.07., 11:00, Eurosport 2


Formel E: FIA-Meisterschaft

Mi. 24.07., 11:30, Eurosport 2


High Octane

Mi. 24.07., 12:00, Motorvision TV


Anixe Motor-Magazin

Mi. 24.07., 12:15, Anixe HD


Zum TV Programm
532