ALMS

BMW ohne Jörg Müller!

Von - 02.12.2012 02:45

Der langjährige Werkspilot hat für 2013 keinen neuen Vertrag mehr erhalten.

Wer in der kommenden Saison die beiden neuen BMW Z4 GTE von Rahal Letterman Lanigan Racing pilotieren wird, steht erst zu 50 Prozent fest. Fix sind Dirk Müller und Bill Auberlen. Dass auch Jonathan Summerton (der 2012 insgesamt viermal bei den Langstreckenrennen oder als Ersatz für DTM-Pilot Joey Hand zum Einsatz kam) im Boot bleibt, ist nahe liegend, aber noch nicht bestätigt.

Dagegen hat Jörg Müller nach 14 Saisons als BMW-Werksfahrer keinen neuen Vertrag mehr erhalten. «Natürlich bin ich enttäuscht über die Trennung nach so langer Zeit», sagt der 43-Jährige aus Hückelhoven, der schon 1995 in der STW erstmals einen BMW pilotierte und 1999 zum Werkspiloten berufen wurde. «Ich bin aber optimistisch, 2013 etwas Schönes zum Fahren zu haben. Im Moment zeichnen sich mehrere vielversprechende Möglichkeiten ab.»

Wen BMW anstelle von Müller in die ALMS entsendet, ist noch offen. Denkbar wäre zum Beispiel der frisch gebackene BMW-Werkspilot Maxime Martin, sofern der Belgier nicht doch eine Chance in der DTM erhält.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 24.01., 22:45, Motorvision TV
Isle of Man Tourist Trophy 2019
Fr. 24.01., 23:30, Sport1
SPORT1 News Live
Fr. 24.01., 23:45, Hamburg 1
car port
Sa. 25.01., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Sa. 25.01., 00:45, Hamburg 1
car port
Sa. 25.01., 04:00, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship LIVE
Sa. 25.01., 05:15, Hamburg 1
car port
Sa. 25.01., 05:15, Motorvision TV
High Octane
Sa. 25.01., 06:05, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Sa. 25.01., 06:05, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
» zum TV-Programm