Panoz bringt Coupé-Version des Deltawing

Von Oliver Runschke
ALMS
Der Deltawing bekommt ein Dach

Der Deltawing bekommt ein Dach

Deltawing startet 2013 bei mindestens drei ALMS-Rennen. Neuer Motor und neues Einsatzteam.

Don Panoz will es offenbar nochmals wissen: Nachdem der ALMS-Gründer seine Rennserie an die NASCAR verkauft hat, widmet sich Panoz nun voll und ganz dem Deltawing-Projekt. Mit dem Deltawing hat Panoz nach einer Meldung des US-TV-Senders Speed Grosses vor. Bei mindestens drei ALMS-Läufen, den 12h von Sebring und den Läufen in Laguna Seca und Baltimore soll der Deltawing zum Einsatz kommen. In Sebring noch in bekannter Version, ab dem Rennen in Laguna Seca in einer Coupé Version, für die derzeit drei neue Chassis gebaut werden.

Nicht mehr an Bord ist allerdings Nissan. Panoz baut daher seine Motoren bei Elan Power Products nun selber und verpasst dem Deltawing einen Vierzylinder auf Mazda-Basis, der nicht nur mehr Leistung hat als der Nissan, sondern auch leichter ist.

In der ALMS soll der Deltawing mangels Konkurrenz nicht in der P2-Klasse laufen sondern wird wohl als LMP1 klassifiziert. Nissan ist offenbar nicht mehr der einzige Deltawing-Partner, der nicht mehr an Bord ist. Auch Einsatzteam Highcroft Racing, Dan Gurney´s AAR-Mannschaft, die den ersten Deltawing gebaut hat sowie Designer Ben Bowlby sind nach Angaben von Speed TV nicht mehr dabei. Die ALMS-Einsätze soll Dave Price durchführen, der schon 1997 den legendären Panoz Roadster LMP1 für Don Panoz einsetzte.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 24.10., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 24.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 24.10., 18:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 24.10., 19:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 24.10., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 24.10., 20:15, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Morocco Desert Challenge
» zum TV-Programm
7DE