Sørensen holt sich Siegerpokal

Von Annette Laqua
ATS Formel-3-Cup
Sieger Marco Sørensen

Sieger Marco Sørensen

Marco Sørensen entschied den ersten Lauf des ATS Formel-3-Cup in Spa für sich. Richie Stanaway und Alon Day begleiteten ihn auf das Siegerpodest.

Sørensen setzte sich am Start in Führung. Diese hielt er bis zur dritten Runde, dann zog Richie Stanaway an ihm vorbei. Der Neuseeländer konnte den Rang an der Spitze allerdings nicht lange halten: Schon zwei Umläufe später war er ihn wieder los und der neue Leader hieß Sørensen. Das blieb er dann auch bis zum Fallen der Zielflagge.
Richie Stanaway wurde als Zweite abgewinkt. Für den Rookie ist es nach zwei Siegen beim Auftakt in Oschersleben bereits der dritte Podestplatz im dritten Saisonrennen. Während der dritte Rang von Alon Day in der Schlussphase nicht mehr in Gefahr geriet, musste sein direkter Verfolger Tom Blomqvist noch zittern. Auf den letzten Metern wurde der britische Rookie noch von Bachler kassiert und kreuzte die Ziellinie als Fünfter.

Bernd Herndlhofer, Sandro Zeller, Hannes van Asseldonk, Patrick Schranner und Tony Halbig komplettierten die Top Ten. In der Gesamtwertung ist Sørensen nun bis auf drei Zähler an den immer noch führenden Stanaway herangerückt.

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 16.01., 17:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Sa. 16.01., 17:35, Motorvision TV
    Dakar Series Merzouga Rally 2017
  • Sa. 16.01., 17:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 17:55, ATV
    Bauer sucht Frau
  • Sa. 16.01., 18:00, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 16.01., 18:10, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Sa. 16.01., 18:30, Motorvision TV
    Dakar Series Merzouga Rally 2018
  • Sa. 16.01., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 16.01., 18:50, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
6DE