Vorläufige Pole Position für Carlos Muñoz

Von Annette Laqua
FIA F3 European
Schnellster im ersten Qualifying: Carlos Muñoz.

Schnellster im ersten Qualifying: Carlos Muñoz.

Das erste Qualifying des Grand Prix von Pau ging an Carlos Muñoz, der Marco Wittmann und Roberto Merhi auf die Ränge zwei und drei verwies.

Zu Beginn der Session ging kaum jemand auf die noch leicht feuchte Strecke. Einzig Richard Bradley und Tom Dillmann drehten ihre Runden, bevor sich nach gut 15 Minuten auch Kimiya Sato zu diesem Trio gesellte.
In der zweiten Hälfte wagten sich auch die restlichen Piloten auf die Strecke. Zehn Minuten vor Ende der Sitzung schob sich Carlos Muñoz an die Spitze, die er nur kurz an Marco Wittmann abgeben musste. Der Deutsche, der beide freie Trainings am Vortag für sich entschied, musste sich mit Rang zwei hinter seinem Teamkollegen zufrieden geben. Roberto Merhi, Daniel Abt, Laurens Vanthoor und Daniel Juncadella komplettierten die Top Six, gefolgt von Pipo Derani, Marko Asmer, Tom Dillmann und Jazeman Jaafar. Motopark-Pilot Dillmann musste seine Arbeit wegen eines Unfalls einige Minuten vor Schluss einstellen.

Das zweite Qualifying zum Grand Prix de Pau, der als dritter Lauf zur FIA Formel 3 International Trophy zählt, findet heute Nachmittag statt.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 28.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 28.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do. 28.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 18:10, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Do. 28.01., 19:10, Motorvision TV
    MotorStories
  • Do. 28.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 28.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 28.01., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 28.01., 21:20, Motorvision TV
    Car History
  • Do. 28.01., 21:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE