Corvette light

Von Markus Berns
FIA GT3
Corvette in Silverstone

Corvette in Silverstone

Nach zwei Veranstaltungen der FIA GT3 Europameisterschaft hat die FIA ein einsehen und verordnet den Corvette eine Diät.

Nach den aktuellen Entscheidungen des GT Bureau dürfen die Corvette für das kommende Rennen in Oschersleben 50kg Gewicht ausladen und treten nun mit 1.300kg an. Im Rahmen der Balance of Performance dürfen die amerikanischen V8 nun auch wieder mit härteren Reifen an der Hinterachse starten. Bei den beiden vergangenen Rennen in Silverstone und Adria klagten die Corvette Piloten über nicht vorhandenen Grip, da die verwendeten weichen Reifen zwar zu Beginn schnellere Zeiten ermöglichten, dann jedoch rapide abbauten.

In den freien Trainings der letzten ADAC GT Masters Veranstaltung fuhr FIA Testfahrer Jean-Marc Gounon bereits eine Corvette in der aktuellen Konfiguration.

20kg Gewicht zuladen müssen hingegen die Ford GT, die nun mit einem Gewicht von 1.250kg antreten dürfen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 13:20, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mi. 02.12., 14:15, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Mi. 02.12., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mi. 02.12., 16:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mi. 02.12., 16:25, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 02.12., 16:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 02.12., 17:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi. 02.12., 17:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mi. 02.12., 19:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Mi. 02.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
7DE