FIA-GT Ausflug für Felbermayr-Proton

Von Markus Berns
FIA GT Series
Die blauen Porsche werden auch 2009 in Bukarest am Start stehen

Die blauen Porsche werden auch 2009 in Bukarest am Start stehen

Neben der LMS bestreitet das deutsche Porsche-Team den FIA GT-Lauf in Bukarest.

Die Proton Competition Mannschaft um Teamgründer Gerold Ried trat von 1997-2006 ununterbrochen in der FIA-GT Meisterschaft an, bevor das Team 2007 in die Le Mans Series wechselte. Wie bereits in den Jahren 2007 und 2008 wird man für die beiden Rennen in Bukarest zu einem Gaststart in die FIA-GT zurückkehren.

Für Hauptsponsor Felbermayr ist Rumänien ein wichtiger Markt. Teile der Unternehmensgruppe Felbermayr sind für den Aufbau der Rennstrecke verantwortlich und transportieren die notwendigen Materialien Betonmauern und Zäune aus und in die außerhalb von Bukarest gelegenen Lagerstätten.

Die endgültigen Fahrerbesetzungen sind noch nicht fixiert, es ist aber wahrscheinlich, dass sich Vater und Sohn Felbermayr die Porsche 997 GT3-RSR erneut mit dem Porsche Werksfahrern Marc Lieb und Richard Lietz teilen werden. 2008 trat Horst Felbermayr sr. bereits mit seinem Österreichischen Landsmann Richard Lietz an. Horst Felbermar jr. ist schon 2007 und 2008 mit dem zweifachen FIA GT2 Champion Marc Lieb gestartet.

 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 02.08., 13:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 02.08., 13:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 02.08., 14:00, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 02.08., 14:25, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 02.08., 16:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo.. 02.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 02.08., 16:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Mo.. 02.08., 17:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Mo.. 02.08., 18:10, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 02.08., 18:40, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
» zum TV-Programm
6DE