Trackspeed stockt auf

Von Christian Freyer
FIA GT Series
TrackspeedPORSCHE 59

TrackspeedPORSCHE 59

Gegen die wachsende Ferrari Flut will das britische Trackspeed Team nun aufrüsten und plant mit zwei Porsche 997 GT3-RSR

Bereits angekündigt hatte Trackspeed Eigner David Ashburn das Engagement mit einem Porsche 997 GT3-RSR in der FIA GT 2009. Dazu bestellte der Brite ein brandneues Chassis in Weissach, welches er selbst zusammen mit einem noch zu benennenden Fahrer pilotieren wird. Zusätzlich bietet Ashburn nun sein noch vorhandenes 2008er Chassis für Mietfahrer an.

Dabei hat es Trackspeed Manager Ricky Martino vor allem auf die klassischen Herrenfahrer abgesehen, nachdem der Citation Cup in die GT2 transferiert wurde. «Der Porsche hat im letzten Jahr bewiesen, dass er doch konkurrenzfähig ist» gibt sich Martino zuversichtlich. «2009 könnte dies noch viel besser ausssehen. Noch haben wir Plätze im zweiten Auto frei und sind offen für Fahrer mit entsprechendem Budget.»

Sollte Trackspeed das zweite Cockpit besetzt bekommen, wären mit Prospeed und den Briten zwei Teams á zwei Fahrzeugen im Porsche Lager vertreten. Dazu kommen zwei RSR des Team Felbermayr-Proton in Bukarest.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 23.09., 19:00, ORF Sport+
    FIA WEC - 24h von Le Mans, Highlights
  • Mi. 23.09., 19:05, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 23.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 23.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 23.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 23.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 23.09., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 23.09., 23:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mi. 23.09., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 00:50, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
» zum TV-Programm
6DE