FIA GT bleibt in Oschersleben

Von Oliver Runschke
FIA GT Series
Auch im nächsten Jahr gibt es GT-Action in Oschersleben

Auch im nächsten Jahr gibt es GT-Action in Oschersleben

Die GT2- und GT3-EM bleibt in Oschersleben, Austragungsort für die GT1-WM noch offen.

Die MotorsportArena Oschersleben hat bestätigt auch im kommenden Jahr Austragungsort für die FIA GT Meisterschaft zu bleiben. 

In 2010 werden die FIA GT-Europameisterschaft, die dann ausschliesslich mit GT2-Fahrzeugen ausgetragen wird und die FIA GT in Ihrer jetzigen Form beerbt, sowie die FIA GT3-Europameisterschaft in Oschersleben ausgetragen. Zudem wird vermutlich wie in den vorherigen drei Jahren der GT4 Cup mit an Bord an sein. Zum insgesamt Zehnten Auftritt der FIA GT in der Magdeburger Börde kamen Ende Juni insgesamt 32.000 Zuschauer.

«Wir freuen uns sehr, dass wir nach unserem zehnjährigen FIA GT-Jubiläum in diesem Jahr auch 2010 wieder die Elite des internationalen GT-Sports in der Motorsport Arena zu Gast haben werden, der Termin wird voraussichtlich vom 2. bis 4. Juli 2010 sein», sagt Thomas Voss, Geschäftsführer der Motorsport Arena Oschersleben.

Als Austragungsort für den Deutschen Lauf der GT1-WM kommt Oschersleben aber vermutlich nicht zum Zug, die SRO arbeitet momentan an einer spektakulären Veranstaltung auf einer anderen Strecke. Der Kalender für die GT1-Weltmeisterschaft wird Ende Oktober bekanntgeben.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 15.04., 23:30, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 15.04., 23:30, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do.. 15.04., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 15.04., 23:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 16.04., 00:25, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 16.04., 01:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 16.04., 01:30, ORF Sport+
    Formel E 2021: 4. Rennen, Highlights aus Rom
  • Fr.. 16.04., 02:30, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Fr.. 16.04., 03:40, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 16.04., 03:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE