Porsche mit 30 KG Zusatzgewicht in der FIA GT

Von Christian Freyer
FIA GT Series
#61 Prospeed Porsche - disqualifiziert in Oschersleben

#61 Prospeed Porsche - disqualifiziert in Oschersleben

Durch eine Materialänderung bekommen die Porsche 997 GT3 RSR 30 KG zusätzlich eingeladen.

Ab dem nächsten Lauf der FIA GT Meisterschaft müssen die Porsche 997 GT3 RSR 30 KG zuladen. Auslöser dieser Entscheidung war der Ausschluß des #61 Prospeed Porsche in Oschersleben. Dort fanden die Kommissare im seit dem letzten Jahr verwendeten 4-Liter-Boxertriebwerk Stahllaufbuchsen, die so nicht homologiert waren. Zwar dürfen die Laufbuchsen laut Reglement grundsätzlich getauscht werden, allerdings muss das Material des Serienfahrzeugs (in diesem Fall der 997 GT3 RS) beibehalten werden. Dies geschah jedoch im Falle der RSR nicht.

Nun dürfen die Teams die Stahllaufbuchsen weiter verwenden. Die ebenfalls noch in der GT2 vertretenen Hersteller Ferrari und Aston Martin stimmten diesem Antrag zu. Allerdings bleiben die Ergebnisse von Oschersleben und Spa vorerst provisorisch bis die FIA eine Entscheidung im Einspruch von Prospeed getroffen hat.

Vor 14 Tagen hatte die ALMS Porsche bereits aufgrund des gleichen Vergehens mit einem Zusatzgewicht von 25kg bestraft. In Lime Rock und Mid Ohio mussten die RSR von Flying Lizard und Farnbacher Loles bereits zuladen,

  

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 16.04., 14:25, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
  • Fr.. 16.04., 14:40, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 16.04., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr.. 16.04., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 16.04., 16:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 16.04., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 16.04., 16:55, Motorvision TV
    Classic
  • Fr.. 16.04., 17:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 16.04., 18:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 16.04., 18:30, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
» zum TV-Programm
6DE