Pole Position für ProSpeed und Vitaphone

Von Markus Berns
FIA GT Series
Westbrook

Westbrook

Richard Westbrook im Porsche 997 und Alex Müller im Maserati MC12 sind die Pole-Setter auf dem Hungaroring

Die ersten 20 Minuten des Qualifying waren den Fahrzeugen der GT2 Kategorie vorbehalten.

Mit Ausnahme von Richard Westbrook im Prospeed Porsche fuhren alle GT2 Fahrzeuge zu Beginn der Session auf die Strecke. Prospeed schickte den Briten erst nachdem alle Mitbewerber ihre erste Runde absolviert hatten auf die Strecke. Die folgenden zwei schnellen Runden reichten dem ehemaligen Porsche Werksfahrer um den AF Corse Ferrari von Barba Lopez und den CRS Ferrari von Tim Mullen auf die Plätze zu verweisen.

Im Qualifying der GT1 Kategorie fuhr Vitaphone Maserati Pilot Alex Müller seine dritte Pole in Folge heraus, wünschte sich jedoch in der folgenden Pressekonferenz endlich eine Zielankunft. Der für die Pole Position favorisierte Karl Wendlinger im KplusK Saleen musste sich mit dem zweiten Rang zufrieden geben, zeigte sich für das Rennen jedoch optimistisch.

Enrique Bernoldi komplettierte das Podium in der Sangari Brasil Corvette und startet zum zweiten Mal in dieser Saison aus der zweiten Startreihe. Für Tabellenführer Mike Hezemans reichte es in der PK Carsport Corvette nur für den siebten Rang, direkt hinter den direkten Meisterschaftskonkurrenten Andrea Bertolini/Michael Bartels.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 19.04., 23:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di.. 20.04., 00:00, Eurosport
    EWC All Access
  • Di.. 20.04., 00:20, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Emilia Romagna 2021: Die Analyse, Highlights aus Imola
  • Di.. 20.04., 01:05, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2007 Brasilien
  • Di.. 20.04., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 20.04., 03:35, Motorvision TV
    Car History
  • Di.. 20.04., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 20.04., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 20.04., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 20.04., 05:20, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
» zum TV-Programm
3DE