Überraschung bei «F1 2020»: Bottas besser als Vettel

Von Andreas Reiners
Formel 1
Neu sind bei «F1 2020» die Fahrer-Ratings

Neu sind bei «F1 2020» die Fahrer-Ratings

Das Formel-1-Spiel «F1 2020» wird bald veröffentlicht. Neu dabei ist das Fahrer-Rating, das das Spiel realistischer machen soll. Und das hat Überraschungen parat.

(Fast) pünktlich zum Saisonstart der Formel 1 am 5. Juli in Spielberg kommt endlich das Codemasters-Spiel «F1 2020» in die Läden. Fünf Tage später, am 10. Juli, ist es soweit.

Mit dabei sind einige neue Features wie zum Beispiel eine «Michael Schumacher Deluxe Edition». Eine Premiere feiert das Fahrer-Rating, mit dem die Realität noch besser abgebildet werden soll.

Denn zum Spiel gehört auch ein Karriere-Modus. Spieler können als elftes Team an der Formel 1 teilnehmen, Rennen fahren und den eigenen Rennstall managen. Und einen Teamkollegen auswählen, bei dem man sich an den neuen Ratings orientieren kann.

Die Fahrer-Skills sind in vier Punkte unterteilt. Zum einen gibt es die «Erfahrung». Eine höhere Erfahrungspunktzahl hilft dabei, eine größere Anzahl von Ressourcenpunkten zu sammeln, die im Spiel wiederum zum Kauf von Auto-Upgrades verwendet werden.
Hinzu kommt die «Fahrkunst». Eine höhere Punktzahl ermöglicht effektivere Überholmanöver.

Mit mehr Punkten im Bereich «Bewusstsein» wird es weniger wahrscheinlich, dass man die Kontrolle über das Auto verliert, wenn es schwierig wird. Der Punkt «Tempo» wiederum dürfte selbsterklärend sein.

SPEEDWEEK.com zeigt die Skills der Formel-1-Fahrer für das Spiel.

Williams

George Russell: Erfahrung 52, Fahrkunst 73, Bewusstsein 78, Pace 80, Overall Rating 75
Nicholas Latifi: Erfahrung 32, Fahrkunst 60, Bewusstsein 80, Pace 64, Overall Rating 64

Haas F1

Kevin Magnussen: Erfahrung 65, Fahrkunst 79, Bewusstsein 73, Pace 83, Overall Rating 78
Romain Grosjean: Erfahrung 75, Fahrkunst 81, Bewusstsein 77, Pace 83, Overall Rating 80

Alfa Romeo-Sauber

Kimi Räikkönen: Erfahrung 98, Fahrkunst 84, Bewusstsein 91, Pace 83, Overall Rating 87
Antonio Giovinazzi: Erfahrung 47, Fahrkunst 73, Bewusstsein 70, Pace 79, Overall Rating 73

Racing Point

Sergio Perez: Erfahrung 78, Fahrkunst 91, Bewusstsein 80, Pace 86, Overall Rating 85
Lance Stroll: Erfahrung 57, Fahrkunst 86, Bewusstsein 73, Pace 83, Overall Rating 78

AlphaTauri

Pierre Gasly: Erfahrung 53, Fahrkunst 85, Bewusstsein 87, Pace 80, Overall Rating 80
Daniil Kvyat: Erfahrung 63, Fahrkunst 86, Bewusstsein 74, Pace 85, Overall Rating 80

Renault

Daniel Ricciardo Erfahrung 76, Fahrkunst 90, Bewusstsein 86, Pace 90, Overall Rating 87
Esteban Ocon: Erfahrung 54, Fahrkunst 90, Bewusstsein 79, Pace 82, Overall Rating 80

McLaren

Carlos Sainz: Erfahrung 65, Fahrkunst 88, Bewusstsein 81, Pace 84, Overall Rating 82
Lando Norris: Erfahrung 52, Fahrkunst 89, Bewusstsein 78, Pace 80, Overall Rating 79

Red Bull Racing

Max Verstappen: Erfahrung 68, Fahrkunst 94, Bewusstsein 84, Pace 96, Overall Rating 90
Alex Albon: Erfahrung 52, Fahrkunst 87, Bewusstsein 78, Pace 83, Overall Rating 79

Ferrari

Charles Leclerc: Erfahrung 56, Fahrkunst 92, Bewusstsein 82, Pace 93, Overall Rating 86
Sebastian Vettel: Erfahrung 88, Fahrkunst 89, Bewusstsein 81, Pace 94, Overall Rating 89

Mercedes

Lewis Hamilton: Erfahrung 89, Fahrkunst 93, Bewusstsein 95, Pace 96, Overall Rating 94
Valtteri Bottas: Erfahrung 71, Fahrkunst 89, Bewusstsein 99, Pace 91, Overall Rating 90

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 11.05., 23:55, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 12.05., 00:05, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi.. 12.05., 00:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mi.. 12.05., 01:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 7. Rennen, Highlights aus Monaco
  • Mi.. 12.05., 01:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 12.05., 02:00, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 12.05., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2010 Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mi.. 12.05., 03:20, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 12.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 12.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
2DE