Österreich-GP: Das sind die hübschesten 50 Unas

Von Rob La Salle
Formel 1
Die feschen Unas

Die feschen Unas

Das Projekt Spielberg hatte Unterstützung für den Grossen Preis von Österreich gesucht. Die Auswahl steht fest: Aus über 1.000 Bewerbungen wurden von der Jury 50 Formula Unas ausgewählt.

Die jungen feschen Damen werden von 19. bis 21. Juni am Red Bull Ring in Spielberg nicht nur ihren natürlichen Charme wirken lassen, sondern dem gesamten Fahrerfeld sprichwörtlich zur Seite stehen und die Vielfalt der steirischen Trachten und die regionale Tradition in alle Welt hinaustragen. Die Präsentation der 50 Formula Unas 2015, die aus allen neun Bundesländern und aus Deutschland stammen, ist  HIER zu finden.

Dr. Monika Primas vom Steirischen Heimatwerk sowie die Toro-Rosso-Piloten Max Verstappen und Carlos Sainz hatten die Qual der Wahl. Bis Montag kürten sie aus über 1.000 jungen Damen die 50 Formula Unas 2015. Unterstützt wurde die Jury von einem Public Voting, bei dem es für die Bewerberinnen galt, online so viele Stimmen wie möglich zu ergattern.

«Die 50 Formula Unas in steirischen Heimatwerk-Dirndln sind der Blickfang beim Grand Prix in Spielberg. Zugleich präsentieren sie die Vielfalt und Lebendigkeit steirischer Traditionen», weiss Dr. Monika Primas und ist überzeugt, dass der diesjährige Österreich-GP dem internationalem Publikum mit charmanter Unterstützung der Formula Unas erneut bestens in Erinnerung bleiben wird. Neben den Piloten werden vor allem die Fans von 19. bis 21. Juni vor Ort auf den Rängen von den erfrischend, typisch österreichischen Hinguckern begeistert sein.

Wenn von 19. bis 21. Juni Tradition auf Motorsport trifft, werden Millionen von Zuschauern sofort wissen, dass die Formel-1 in Österreich zu Gast ist. Das Steirische Heimatwerk stattet alle Formula Unas mit massgeschneiderter, fescher Tracht aus. Jeder Rennstall wird während des gesamten GP-Wochenendes in Spielberg von vier Grid Girls in typisch österreichischer Tracht in einem eigenen Dirndl-Modell präsentiert. Dabei wird Wert auf Authentizität gelegt. Alle Dirndl sind handgemacht und entsprechen den original steirischen Trachten.

Die ersten auf der Rennstrecke zur Schau getragenen Modelle stehen bereits fest: Die Fahnenträgerinnen werden in das Gai-Dirndl und das Stiefingtal-Dirndl schlüpfen, die Formula Unas von Red Bull Racing sind im Pölstaler Dirndl zu sehen. Die übrige Auswahl wird vom Steirischen Heimatwerk in den nächsten Tagen bekannt gegeben. Die 50 Formula Unas kommen mit Vertreterinnen aller neun Bundesländer aus ganz Österreich, wobei die Steiermark die grösste Abordnung stellt, und drei junge Damen stammen aus Deutschland.

Die begehrten Karten für das absolute Motorsport-Highlight des Jahres in Österreich mit einem Rahmenprogramm für die ganze Familie können sich Fans unter www.gpticketshop.com sichern. Mit einem Wochenend- oder Sonntags-Ticket haben die Besucher heuer darüber hinaus die einmalige Gelegenheit, im Anschluss an das Rennwochenende die Formel-1-Tests in Spielberg (23./24. Juni) live zu verfolgen. Alle Infos zum Grossen Preis von Österreich auf dem Red Bull Ring finden Sie unter www.projekt-spielberg.com

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

WM-Start: Sind die Erkenntnisse aus Spanien veraltet?

Mathias Brunner
​Nach Abschluss der Formel-1-Wintertests folgte nicht der WM-Beginn in Melbourne (Australien), sondern drei Monate Stillstand. Sind die Erkenntnisse vom Circuit de Barcelona-Catalunya noch gültig?
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 02.07., 18:59, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 02.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 02.07., 19:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 02.07., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship 2020
Do. 02.07., 20:03, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 02.07., 20:36, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 02.07., 20:50, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 02.07., 21:09, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 02.07., 21:20, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Do. 02.07., 21:20, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
» zum TV-Programm