ServusTV: Exklusiv-Interview mit Sebastian Vettel

Von Rob La Salle
Formel 1
Formel-1-Star Sebastian Vettel, Ski-Ass Anna Veith, ÖFB-Präsident Dr. Leo Windtner, TV-Legende Marcel Reif sowie die Ex-Nationalspieler Paul Scharner und Anton Pfeffer stehen am Montag im Hangar-7 im Mittelpunkt.

Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel nahm sich für die nächste Ausgabe der ServusTV-Sendung «Sport und Talk aus dem Hangar-7» Zeit für ein Exklusiv-Interview. Dabei gab sich der Ferrari-Star offen und locker und beschrieb etwa, wie es sich anfühlt, für Ferrari auf dem Podium zu stehen.

Der Ferrari-Pilot, der durch die Red Bull-Nachwuchsschmiede ging und mit dem Rennstall aus Milton Keynes vier WM-Titel feierte, verriet auch, warum er keinen Facebook-Account hat und was Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone davon hält.

Natürlich wird in der Sendung von heute, Montag (22.25 Uhr). auch ein Blick auf das vergangenen GP-Wochenende auf dem Silverstone Circuit geworfen.

Mit einer hochkarätigen Gäste-Runde wird auch die Fussball-EM in Frankreich noch einmal thematisiert. Das enttäuschend frühe Aus der österreichischen Nationalmannschaft, der geplatzte Titeltraum der Deutschen, der Aufstand der «Zwerge» Island und Wales und die grossen Sieger der Euro - Darüber diskutiert Moderator Christian Brugger im Hangar-7 mit ÖFB-Präsident Dr. Leo Windtner, den langjährigen österreichischen Nationalspielern Paul Scharner und Anton Pfeffer sowie Kommentatoren-Legende Marcel Reif. 

Ein besonderes Vergnügen stellt auch der Sportfim der Woche dar. Die Zuschauer begleiten Österreichs Ski-Star Anna Veith nach Afrika, wo sich die Salzburgerin für die bedrohten Geparden in Namibia einsetzt. Sie erleben die Olympiasiegerin und zweifache Gesamtweltcup-Gewinnerin persönlich und hautnah.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 05.12., 12:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 12:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 05.12., 12:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Sa. 05.12., 13:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 13:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 05.12., 13:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Sa. 05.12., 13:55, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Sa. 05.12., 14:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 14:25, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 14:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
» zum TV-Programm
7DE