Atech GP: Neuer Partner, neuer Name

Von Vanessa Georgoulas
GP3
GP3-Serienchef Bruno Michel: «Diese Partnerschaft wird schnell Früchte tragen»

GP3-Serienchef Bruno Michel: «Diese Partnerschaft wird schnell Früchte tragen»

Atech Grand Prix wird in dieser Saison unter dem Namen Bamboo Engineering in der GP3 antreten.

Mit Bamboo Engineering steigt ein bekannter Rennstall in die GP3-Serie ein: Das britische Rennteam, das im Silverstone Technology Park beheimatet ist, mischt seit 2010 in der Tourenwagen-WM mit. In diesem Jahr wagt die Mannschaft von Teamgründer Richard Coleman neben dem WTCC-Engagement auch den ersten Formelsport-Einsatz – gemeinsam mit dem GP3-Team Atech Grand Prix, das künftig unter dem Namen Bamboo Engineering antreten wird.

«Wir können es kaum erwarten in einer der besten Formelsport-Serien der Welt anzutreten», freut sich Coleman, der sich für die GP3-Debütsaison schon hohe Ziele gesetzt hat: «Wir wollen gleich von Anfang an ein Zeichen setzen und zeigen, wozu wir in der Lage sind.»

Lange muss sich der Brite nicht gedulden, schon in dieser Woche (20. bis 22. Februar) testen die GP3-Teams in Estoril (Portugal) mit dem neuen GP3-Auto.

 Serien-Boss Bruno Michel erwartet einen erfolgreichen Einstieg des Tourenwagen-Rennstalls: «Ich bin überzeugt, dass diese Partnerschaft Früchte tragen wird, denn Atech GP ist seit der ersten Stunde in der GP3 dabei und auch Bamboo Racing ist ein etabliertes Team. Wer so viel Erfahrung mitbringt, kommt sicher schnell auf Touren.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 11:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 12:15, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So. 25.10., 12:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 25.10., 12:50, Schweiz 2
    Motorrad - GP Teruel MotoGP
  • So. 25.10., 13:00, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Portugal 2020
  • So. 25.10., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 13:00, RTL
    Formel 1: Countdown
  • So. 25.10., 13:30, Motorvision TV
    FIA European Truck Racing Championship 2020
» zum TV-Programm
6DE