Wieder zweimal Ganassi in Daytona

Von Guido Quirmbach
Grand-Am
Die 01 war am Ende wieder auf 1

Die 01 war am Ende wieder auf 1

Der Doppelsieger des vergangenen Jahres tritt erneut mit zwei Wagen bei den 24 Stunden an.

Chip Ganassi hat sein Rennprogramm 2012 verkündet. Dabei werden neben den NASCAR- und IndyCar-Akivitäten Scott Pruett und Memo Rojas ihren Titel in der Grand-Am verteidigen.

Wie in den vergangenen Jahren gibt es zwei Riley-BMW von Ganassi bei den 24 Stunden. Im einen fahren die Titelträger gemeinsam mit Joey Hand und Graham Rahal, im zweiten wie im letzten Jahr Dario Franchitti, Scott Dixon, Juan Pablo Montoya und Jamie McMurray.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
8DE