Legendärer Zakspeed-Name kehrt auf Rennstrecke zurück

Von Jonas Plümer
Der Zakspeed ∙ ESM Aston Martin Vantage GT4

Der Zakspeed ∙ ESM Aston Martin Vantage GT4

Der Name Zakspeed kehrt in der Saison 2024 auf die Rennstrecke zurück! In Kooperation mit EastSide Motorsport setzt das Team in der ADAC GT4 Germany einen brandneuen Aston Martin Vantage GT4 ein.

Zakspeed und EastSide Motorsport freuen sich bekannt zu geben, dass sie ihre langjährige Partnerschaft weiter ausbauen und gemeinsam im Jahr 2024 in der ADAC GT4 Germany antreten werden. Das Team wird mit einem brandneuen 2024er Aston Martin Vantage GT4 an den Start gehen, der von der BCMC Group unterstützt wird, die somit auch weiterhin als Hauptsponsor fungieren wird.

Die Entscheidung, gemeinsam in der ADAC GT4 Germany anzutreten, unterstreicht das Engagement von Zakspeed und EastSide Motorsport für den Motorsport auf höchstem Niveau.

Ein Schlüsselfaktor für den Erfolg des Teams wird die Fahrerbesetzung sein. Zakspeed und Eastside Motorsport sind stolz darauf, Jan Marschalkowski und den aufstrebenden jungen Fahrer Philipp Gogollok als ihre Piloten für die Saison 2024 bekannt zu geben. Jan Marschalkowski, der bereits in den vergangenen Jahren mit Zakspeed an den Start gegangen ist, hat sich als talentierter Fahrer erwiesen und kann auf Erfolge, wie den Gewinn der Juniormeisterschaft und den Vizemeistertitel in der ADAC GT4 Germany zurückblicken. Philipp Gogollok ist bereits 2023 mit EastSide Motorsport angetreten und hat sich mit seiner beachtlichen Lernkurve für eine siegfähige Fahrerpaarung empfohlen.

«Die Partnerschaft zwischen Zakspeed und Eastside Motorsport hat bereits in der Vergangenheit großartige Erfolge erzielt, und wir sind zuversichtlich, dass wir mit unserem neuen Aston Martin und unserem hochkarätigen Fahrerduo in der Saison 2024 weiterhin an diese Erfolge anknüpfen können», sagt Florian Schön – Teamchef EastSide Motorsport.

Die BCMC Group, welche bereits 2023 Partner des Teams war, wird auch in diesem Jahr als Hauptsponsor auftreten und das Team auf seinem Weg zum Erfolg unterstützen. In Sebastian Genßler, Gesellschafter der BCMC Group, hat man einen Sponsor gefunden, welcher mit gleichem Engagement, wie das Team, Talentförderung betreibt.

Zakspeed ∙ ESM freut sich darauf, in der Saison 2024 in der ADAC GT4 Germany anzutreten und das Ziel zu verfolgen, an die Spitze des Feldes zu gelangen.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Nachbehandlung mit dem Doktor: Japan

Dr. Helmut Marko
Exklusiv auf SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsport-Berater von Red Bull, analysiert den jüngsten Grand Prix. Diesmal: Suzuka, ein fast perfektes Rennen, und warum wir keinen Stress haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 20.04., 11:05, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship
  • Sa.. 20.04., 12:00, Motorvision TV
    Motorradsport: FIM Superenduro World Championship
  • Sa.. 20.04., 12:00, NDR Fernsehen
    Ford Capri - Kult-Coupé aus Köln
  • Sa.. 20.04., 12:30, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
  • Sa.. 20.04., 13:10, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • Sa.. 20.04., 13:25, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
  • Sa.. 20.04., 13:25, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • Sa.. 20.04., 13:40, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Sa.. 20.04., 13:40, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • Sa.. 20.04., 14:00, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
5