IDM 125: Grünwald startet von der Pole-Position

Von Andreas Gemeinhardt
IDM 125
Luca Grünwald: Startplatz 1 am Nürburgring

Luca Grünwald: Startplatz 1 am Nürburgring

Die Bestzeit in der Achtelliterklasse holte sich Luca Grünwald vor Mathew Scholtz, Philipp Öttl und Alexander Kristiansson. Das erste Rennen wird bereits heute Abend gestartet.

Im ersten Qualifying der IDM 125 ging es an der Spitze eng zu. Der Schnellste Luca Grünwald (D/Honda) und die nächstplatzierten Mathew Scholtz (RSA/Aprilia), Philipp Öttl (D/KTM), Alexander Kristiansson (SWE/Honda), Damien Raemy (CH/KTM), Giulian Pedone (CH/Aprilia), Toni Finsterbusch (D/KTM), Florian Alt (D/Aprilia) und Patrick Meile (CH/Aprilia) lagen am Ende des ersten Zeittrainings innerhalb einer Sekunde.

Grünwald verteidigte auch im zweiten Qualifying den ersten Platz und zeigte damit erneut auf, dass er sich inzwischen zum Titelfavoriten in der Achtelliterklasse gemausert hat. Hinter dem 15-jährigen Waldkraiburger landete Tabellenführer Mathew Scholz vor Philipp Öttl, der in seiner Rookie-Saison immer stärker in Erscheinung tritt, und Giulian Pedone.

Für die zweite Startreihe qualifizierten sich Kristiansson, Raemy, Finsterbusch und Alt. Der erste von zwei Läufen der IDM 125 wird am heutigen Samstagabend um 16.45 Uhr gestartet.

Einen ausführlichen Rennbericht vom dritten IDM-Lauf auf dem Nürburgring lesen Sie in unserer Speedweek-Printausgabe 2010/23, die ab kommenden Dienstag (1.Juni) erhältlich ist.
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 21.10., 18:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 21.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 21.10., 19:20, ORF Sport+
    Erzbergrodeo 2019
  • Mi. 21.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 21.10., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 21.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 21.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 22:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 21.10., 23:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE