IDM 125: Die Teilnehmer

Von Esther Babel
IDM 125
Wer hat 2009 Marcel Schrötter was entgegen zu setzen?

Wer hat 2009 Marcel Schrötter was entgegen zu setzen?

Mit wem bekommt es Titelverteidiger Marcel Schrötter zu tun?

Mit bisher 47 Einschreibungen stellt die IDM 125 auch 2009 wieder die stärkste Klasse. Gerade mal 18 Nennungen erreichten den DMSB aus Deutschland. Der Rest des Feldes kommt aus der Schweiz, den Niederlanden, Finnland, Tschechien, Schweden und Österreich.

Doch seit einigen Jahren gibt es endlich mal wieder die Startnummer 1 auf der Strecke zu sehen. In der Vergangenheit hatte sich keine Meister, wie zum Beispiel Stefan Bradl, Robin Lässer oder Georg Fröhlich, daran gemacht, den Titel zu verteidigen. Schrötters Traum vom GP-Start erfüllte sich aus finanziellen Gründen nicht, statt dessen will er seine Startnummer und den Titel verteidigen. Der Vizemeister Joey Litjens/NL ist nicht mehr in der IDM dabei. Dafür will seine Landsmann Michael van der Mark, niederländischer Meister und Dritter der IDM 125, seinen Aufwärtstrend vom Vorjahr fortsetzen. Marvin Fritz macht aus seinen Titelambitionen keinen Hehl.

Wie die Weiterentwicklung von jungen Talenten wie Jan Bühn, Luca Grünwald oder Toni Finsterbusch weitergegangen ist, weiss man erst nach dem offiziellen Saisonstart Ende April. Wie immer in der IDM 125 werden die zahlreichen Gäste aus dem Ausland für Spannung sorgen. Prognosen ungewiss.

1 Schrötter Marcel - Honda RS 125 - Dunlop
5 Pouw Roy/NL - Aprilia RS 125 - Dunlop
7 Fritz Marvin - Honda RS 125 - Dunlop
10 Bühn Jan - Honda 125 - Dunlop
11 Hanus Kevin - Honda RS 125 - Dunlop
14 Müller Florian - Honda RS 125 - Dunlop
17 Riesen Manuel/CH - Aprilia RS 125
18 Valk Kevin/NL - Honda RS 125
19 Kuparinen Eeki/FI - Honda RS 125 - Dunlop
20 Flammer Alexander – Honda RS 125
21 Huber Jasha/CH - Honda RS 125 - Dunlop
22 Kartheininger Daniel - Seel 125 - Dunlop
23 Jansen Mick/NL - Honda RS 125 - Dunlop
24 Chmelik Ladislav/CZE - FGR 125 GP - Dunlop
25 van Houwelingen Sjon/NL - Honda RS 125 - Dunlop
26 Meile Patrick/CH - Honda RS 125
27 Hübsch Eric - Aprilia RS 125
30 Pedone Giulian/CH - Aprilia RS 125 - Dunlop
32 Bigler Joel/CH - Seel 125 - Dunlop
33 Lichtenberger Stefan/A - Honda RS 125 Dunlop
34 Soitiala Antti/FI - Honda RS 125 - Dunlop
35 van den Dragt Frank/NL - Honda RS 125 - Dunlop
43 Grünwald Luca - Honda RS 125
46 Thoonen Davy/NL - Honda RS 125 - Dunlop
48 Meyer Katrin - Honda RS 125 - Dunlop
50 Mühling Winfried - Honda RS 125
51 Vionnet Eric/CH - Honda RS 125
52 Schmitter Dominic/CH - Moriwaki 250 - Dunlop
54 Scheidhauer Reiner - Honda RS 125
55 Bijsterbosch Pepijn/NL - Honda RS 125
57 Finsterbusch Toni - Team Seel 125 - Dunlop
61 Gyger Kilian/CH - Aprilia RS 125
63 Weihe Marcel - Honda RS 125 - Dunlop
66 Alt Florian - Honda RS 125
67 Toušková Andrea/CZE - Honda RS 125 - Dunlop
69 van der Mark Michael/NL - Honda RS 125 - Dunlop
70 Mulhauser Robin/CH - Honda RS 125
71 van Leeuwen Thomas/NL
72 Kristiansson Alexander/S - Honda RS 125 - Dunlop
75 Siegert Tobias - Aprilia RS 125 - Dunlop
78 Forstenhäusler Felix - Honda RS 125
84 Kornfeil Jakub/CZE - FGR 125 GP - Dunlop
87 Jacquet Quentin/F - Aprilia RS 125 - Dunlop
93 Jantulik Jakub/Slokwakei - Aprilia RS 125 - Dunlop
94 Raemy Damien/CH - Honda RS 125
95 Lindroth Eric/S - Honda RS 125 - Dunlop
96 Vincon Patrick - Honda RS 125

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 30.09., 19:05, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 30.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 30.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 30.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 30.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 30.09., 20:00, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Mi. 30.09., 21:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 30.09., 22:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 30.09., 22:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 30.09., 22:45, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
» zum TV-Programm
7DE