IDM 125: Dritter Saisonsieg für Luca Amato

Von Andreas Gemeinhardt
IDM 125 - Jack Miller, Luca Amato und Toni Finsterbusch (v.l.)

IDM 125 - Jack Miller, Luca Amato und Toni Finsterbusch (v.l.)

Mit Luca Amato und Jack Miller stehen auch am Salzburgring zwei RZT-Racing-Piloten ganz oben auf dem Podium. Toni Finsterbusch holt sich den dritten Platz

Im Rennen der IDM 125 auf dem Salzburgring machen sich Jack Miller (AUS/Aprilia), Luca Grünwald (D/KTM), Luca Amato (D/Aprilia), Toni Finsterbusch (D/KTM) und Alexander Kristiansson (SWE/KTM) frühzeitig aus dem Staub. Als Amato und Grünwald aneinander geraten und dabei wichtige Zeit verlieren, werden die Abstände grösser.

Amato findet seinen Rhythmus schnell wieder und startet die Verfolgungsjagd auf Miller und Finsterbusch. Drei Runden vor Schluss zeigt sich Finsterbusch erstmals auf dem ersten Platz, wird aber nur wenig später von Miller und Amato wieder eingefangen. Mit einem starken Finish sichert sich Amato seinen dritten Saisonsieg vor Miller, Finsterbusch, Kristiansson und Grünwald.

Miller verteidigt mit dem zweiten Rang seine Führung im Gesamtklassement, doch Amato liegt nun nur noch einen Zähler hinter seinem RZT-Racing-Teamkollegen. Marvin Fritz (D/Honda) beendet das Rennen auf dem sechsten Platz, gefolgt von Michael Ecklmaier (D/Honda), Bryan Schouten (NL/Honda), Damien Raemy (CH/KTM) und Lucas Wimmer (D/Seel).


Rennberichte und Hintergrundinformationen vom fünften IDM-Lauf auf dem Salzburgring lesen Sie in der Speedweek-Printausgabe 2011/28, die ab kommenden Dienstag (5.Juli) erhältlich ist.
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 07.07., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 07.07., 13:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Do.. 07.07., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 07.07., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 07.07., 14:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Do.. 07.07., 15:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 07.07., 15:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 10. Rennen: Marrakesch, Highlights
  • Do.. 07.07., 15:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 07.07., 15:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Do.. 07.07., 16:00, ORF Sport+
    LIVE Extreme E 2022 - 2. Rennen Island Xpris Sardinien aus Sardinien
» zum TV-Programm
3AT