IDM

SIX auf IDM-Bühne am Lausitzring

Von - 10.04.2016 16:21

Die Band präsentiert eigene Songs und Coverhits am 30. April. Große Bühne im Fahrerlager des Lausitzrings. IDM-Besucher erhalten kostenfreien Zutritt.

«Echte Biker und starke Rockmusik gehören einfach zusammen», meinen die Verantwortlichen am Lausitzrung. Das wird sich auch am Samstagabend den 30. April zeigen, wenn die Band SIX im Rahmen der IDM die große Bühne auf dem Lausitzring entert. Im Fahrerlager der Rennstrecke wird dann ab 20 Uhr der Sound der E-Gitarren den der Rennmotoren ersetzen.

Schnörkelloser Rock aus Jüterbog

SIX wurde 1992 in Jüterbog gegründet und war ursprünglich eine Coverband. Sie entwickelte sich zur Jahrtausendwende zu einem musikalischen Phänomen, das - ohne große mediale Unterstützung - bis zu 10.000 Fans anzog und auch heute noch schwer erklärbar ist. SIX ist ein Unterhaltungsgarant schlechthin, probierte ständig neue Musiker, neue Shows, neue Bühnenpräsentationen. Nur ihre Markenzeichen, den schnörkellosen Rock und ihre unverblümte Sprache, behielten sie immer bei. Am Lausitzring werden die Rocker um Frontmann Stefan Krähe einen Auszug aus allen Epochen ihrer Karriere und bekannte Coversongs zum Besten geben. Zum Anheizen bringen SIX besondere Gäste mit, die das Publikum schon vorab auf Touren bringen werden.

IDM-Besucher kommen kostenlos rein

Rockfans können sich die Tickets für diesen besonderen Event bereits im Vorverkauf für nur 10 Euro (inkl. MwSt.) sichern. Mit Unterstützung des Veranstalters ADAC Berlin-Brandenburg erhalten Besitzer einer Eintrittskarte zur IDM mit Ihrem Ticket kostenfreien Zugang zum Konzert.

Die Konzerttickets können ab sofort direkt vor Ort beim Lausitzring und bei verschiedenen weiteren Vorverkaufsstellen erworben werden. Wer darüber hinaus auch die IDM erleben möchte, kann bereits ab 16 Euro dabei sein. Tickets hierfür sind im Welcome Center des Lausitzrings verfügbar - unter der Info- & Ticket-Hotline: 035754 - 33 7 33. Weitere Informationen unter: www.lausitzring.de.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
IDM und SIX beim Tanz in den Mai © Zoarahasa IDM und SIX beim Tanz in den Mai
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 22.11., 13:15, SPORT1+
SPORT1 News
Fr. 22.11., 15:00, ORF Sport+
Rallye W4, Highlights aus Horn
Fr. 22.11., 15:25, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 22.11., 15:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 22.11., 16:45, Motorvision TV
Streetwise - Das Automagazin
Fr. 22.11., 17:00, SPORT1+
SPORT1 News
Fr. 22.11., 17:05, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Fr. 22.11., 17:30, ORF Sport+
Rallye W4, Highlights aus Horn
Fr. 22.11., 17:45, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Fr. 22.11., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
» zum TV-Programm