Felix Bauer: Studium statt IDM Lausitzring

Von Esther Babel
IDM Superstock 1000
Die Honda Fireblade von Bauer muss noch warten

Die Honda Fireblade von Bauer muss noch warten

In die IDM Superstock 1000 hat sich der Rheinländer mit seiner Honda Fireblade zwar eingeschrieben, doch beim Auftakt fehlt er. Das Studium geht vor.

«Nein es hat nichts mit dem Lausitzring zu tun, dass ich fehle», versichert IDM Superstock 1000 Pilot Felix Bauer vor dem Auftakt-Rennen der diesjährigen Saison. «Aber wie es im Moment ausschaut, werde ich bei allen drei Lausitzring-Wochenenden fehlen.» Der Honda-Pilot studiert Maschinenbau und hat an einigen Freitagen Pflichtveranstaltungen im Kalender stehen, bei denen er auf gar keinen Fall fehlen darf.

«Mit dem IDM-Lauf, der im September im Rahmen der Superbike-WM stattfindet, könnte es aber vielleicht klappen», erklärt Bauer. «In der Zeit ist eigentlich Klausur-Phase. Wann ich was schreibe, erfahre ich erst cirka vier Wochen vorher. Vielleicht klappt es dann mit der IDM.»

Nach Jahren in der IDM Supersport war Bauer im Vorjahr in die Superstock 1000 aufgestiegen. Obwohl er bei einigen Rennen fehlen wird, peilt Bauer die Top-Ten an. Sollte er die Gene von Vater Gerhard Bauer geerbt haben, dürften dem nichts im Wege stehen. Bauer senior, heute 60 Jahre alt, war in den 1980er Jahren in der Klasse bis 50 cc zwei Mal Deutscher Meister und fuhr im Jahr 1983 beim 50 cc–WM-Lauf auf dem Hockenheimring mit Platz 3 aufs Podium. Bauer war damals mit Kreidler und Ziegler unterwegs.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 27.01., 23:40, Motorvision TV
    MotorStories
  • Do. 28.01., 01:15, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 28.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Do. 28.01., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Do. 28.01., 03:20, Motorvision TV
    Made in....
  • Do. 28.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 04:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Do. 28.01., 04:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Do. 28.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE