Berghammer für Brünn optimistisch

Von Helmut Ohner
IOEM Allgemein
Thomas Berghammer möchte in Brünn das Punktemaximum

Thomas Berghammer möchte in Brünn das Punktemaximum

Nach seinem zweiten Platz in Rijeka reist Thomas Berghammer zuversichtlich nach Brünn, wo am kommenden Wochenende der zweite Lauf zur österreichischen Meisterschaft ansteht.

Mit seinem enttäuschenden fünften Rang im Training zum zweiten Supersport-Rennen der Alpen Adria Meisterschaft in Rijeka war Thomas Berghammer alles andere als zufrieden. Im Rennen war nur der Italiener Michele Conti schneller als der 25-jährige Salzburger. «Es hat ein wenig gedauert bis ich mich mit den nassen Verhältnissen angefreundet habe. Das Resultat geht in Ordnung. Nach den Schwierigkeiten im Training habe ich nicht mehr damit gerechnet.

Berghammer fühlt sich nun für den zweiten Lauf zur österreichischen Meisterschaft am kommenden Wochenende auf der GP-Strecke von Brünn bestens gerüstet. Für den Motorradmechaniker gilt es nach dem fünften Rang beim Saisonauftakt auf dem Hungaroring, verlorenen Boden auf seine Konkurrenten im Kampf um den Titel gut zu machen. «In Brünn braucht man vor allem in den Bergauf-Passagen viel Motorleistung. Dafür haben wir extra einen neuen Motor aufgebaut. Am Donnerstag werde ich ihn einfahren und hoffe, dass er hält, was ich mir von ihm verspreche.»
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 18:15, Österreich 1
    Moment am Sonntag
  • So. 24.01., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • So. 24.01., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 24.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 24.01., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 24.01., 22:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 23:20, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Mo. 25.01., 00:10, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Mo. 25.01., 00:40, ServusTV Österreich
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
» zum TV-Programm
7DE