Internationales Programm für Cronin

Von Toni Hoffmann
IRC
Cronin bei IRC-Finale in Schottland

Cronin bei IRC-Finale in Schottland

Der Britische Meister Keith Cronin möchte im nächsten Jahr in der Intercontinental Rally Challenge starten.

Der Ire Keith Cronin, Britischer Meister 2009, möchte mit dem italienischen Procar Team 2010 in der IRC starten. Cronins IRC-Einstand beim Finale in Schottland war allerdings nicht gerade berauschend. Bei der britischen IRC-Premiere schied er mit seinem Fiat-Abarth Grande Punto S2000 nach einem Unfall aus. Dennoch war Daniele Pelliccione, Chef des italienischen Provar Teams von dem, was er bis dahin von Cronin gesehen hatte, beeindruckt.

«Noch wissen wir nicht genau, was wir in der nächsten Saison machen werden, sicher ist nur, dass wir unsere Zusammenarbeit mit Abarth in der Italienischen Meisterschaft fortsetzen und versuchen, auch einige Male in der URC zu starten, dann vielleicht mit Cronin», sagte Pelliccione.

«Ich möchte schon einen S2000 fahren, weil das die Zukunft im Rallyesport ist», fügte der 23-jährige Cronin hinzu. «Manche IRC-Läufe interessieren mich, aber das alles ist auch eine Budget-Frage.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
7DE