ADAC Junior Cup: NGK-Sonderpreis

Von Andreas Gemeinhardt
ADAC Junior Cup
Kevin Rofner, Aris Michail und Michael Gerstacker

Kevin Rofner, Aris Michail und Michael Gerstacker

Dem Gesamtsieger des ADAC Junior Cups winkt eine Extra-Prämie von Cup-Partner NGK.

ADAC Junior Cup-Partner NGK lobt zum zweiten Mal in Folge einen Sonderpreis für den Gesamtsieger der erfolgreichen Nachwuchs-Rennserie aus. Der Zündkerzenhersteller unterstützt den Gewinner zum  Saisonende mit einem Extra-Bonus von 500,00 Euro.

Der Preis wird beim Finale in Hockenheim am 15. September 2012 im Rahmen der Abschlussfeier des ADAC Junior Cups verliehen. Laut Reglement wird der Cup-Sieger die Serie zum Jahresende verlassen, um mit einer Anschubfinanzierung des ADAC in eine höhere Klasse aufzusteigen.

Dier Titelentscheidung im Finale fällt zwischen dem Führenden Michael Gerstacker (15/Hartenstein) und Aris Michail (14/Hamburg). Der Norddeutsche hat sieben Meisterschaftspunkte Rückstand auf den Tabellenführer aus Bayern.

Theoretische Titelchancen besitzt auch noch Kevin Rofner (15/Vils). Falls weder Gerstacker noch Michail in Hockenheim in die Punkteränge fahren würden, könnte der Österreicher mit einem zweiten Platz im Rennen den Gesamtsieg davontragen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 28.01., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Do. 28.01., 09:45, Motorvision TV
    Go Green!
  • Do. 28.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 10:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Do. 28.01., 11:30, Motorvision TV
    Made in....
  • Do. 28.01., 12:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 28.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 28.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do. 28.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 18:10, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
» zum TV-Programm
6DE