Ducati XDiavel Nera: 10.000 Euro für ein Sitzkissen

Von Rolf Lüthi
Ducati legt für die Freunde des sportlichen Cruisens eine auf 500 Stück limitierte Sonderserie auf, die XDiavel Nera. Sitz, Schlüsselanhänger und Fahrzeugmappe sind aus Poltrona Frau Leder.

Poltrona Frau ist ein führendes Unternehmen für hochwertige Möbel und Interieurgestaltung mit Sitz bei Turin. Die 1912 gegründete Firma Poltrona Frau gestaltet das Interieur von Theatern, Auditorien, Flughäfen, Showrooms, Büros oder Hotels.

Die Zusammenarbeit mit Ducati, die mit dem Projekt Ducati Scrambler Club Italia eingeleitet wurde, profitiert von der Erfahrung, die der Bereich Interiors in Motion von Poltrona Frau im Laufe der Jahre gesammelt hat. Der Geschäftsbereich Interiors in Motion ist auf die Entwicklung, Konstruktion und Lieferung von unverwechselbaren Lederausstattungen in den Bereichen Premium-Automobil, Luftfahrt, Schienenverkehr und Offshore-Schifffahrt spezialisiert.

Nun haben Ducati und Poltrona Frau gemeinsam eine auf 500 Stück limitierte Sonderserie des Sportcruisers Ducati XDiavel gestaltet. Diese Ducati XDiavel Nera zeichnet sich durch die «Black on Black»-Lackierung aus, bei der glänzende und mattschwarze Flächen kombiniert sind. Diese Lackierung macht die XDiavel noch sportlicher und spiegelt sich auch in einem speziellen Jet-Helm wider, den Besitzer der XDiavel Nera zusammen mit dem Motorrad bestellen können.

Das Motorrad wird außerdem durch einige stilistische Details bereichert, mit denen die optische Erscheinung betont wird, wie die Bremssättel und die Zylinderkopfdeckel in der Farbe Ducati Red sowie die leichten Schmiedefelgen, die in glänzendem Schwarz lackiert sind.

Der auffälligste Teil der XDiavel Nera ist der spezielle Sitz aus Pelle Frau Leder: ein weiches, von Hand gesatteltes Naturleder, das Ergebnis jahrelanger Forschung von Poltrona Frau. Diese Sitzbank ist in fünf verschiedenen Farben erhältlich (Siam Red, Steel Blue, Cemento, India und Selva) und wird mit einer Reihe von "X"-Logos individualisiert, die mit einem ausgeklügelten Laserverfahren eingraviert werden.

Ergänzend dazu gibt es einen breiten Beifahrer-Komfortsitz und eine Rückenlehne, ebenfalls aus Pelle Frau Leder. Die 500 Ducatisti, die eine XDiavel Nera bestellen, erhalten außerdem einen exklusiven Schlüsselanhänger und eine Fahrzeugmappe aus Pelle Frau Leder in der Farbe, die zur gewählten Farbe der Sitzbank passt.

Die Ducati XDiavel Nera kann mit der Sitzbank in der gewünschten Farbe bestellt werden und wird ab April 2022 ausgeliefert. Sie reiht sich in die Palette der Ducati XDiavel neben der Essential XDiavel Dark und der sportlichen XDiavel S ein. Mit 29.990 Euro muss für die Exklusivität der Xdiavel Nera ein happiger Aufpreis gezahlt werden. Die günstigste XDiavel, die mit diesem Sondermodell technisch soweit identisch ist, ist ab 20.590 Euro zu haben.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Nachbehandlung mit dem Doktor: Japan

Dr. Helmut Marko
Exklusiv auf SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsport-Berater von Red Bull, analysiert den jüngsten Grand Prix. Diesmal: Suzuka, ein fast perfektes Rennen, und warum wir keinen Stress haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 22.04., 11:30, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo.. 22.04., 12:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo.. 22.04., 12:35, ORF 1
    SOKO Kitzbühel
  • Mo.. 22.04., 14:00, Eurosport
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mo.. 22.04., 14:25, Motorvision TV
    Gearing Up
  • Mo.. 22.04., 15:20, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odyssey
  • Mo.. 22.04., 16:30, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mo.. 22.04., 16:40, Motorvision TV
    Rally
  • Mo.. 22.04., 17:05, Motorvision TV
    Rallye: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 22.04., 17:35, Motorvision TV
    UK Rally Show
» zum TV-Programm
5