Marienbad: Live-Übertragung übers Internet

Von Peter Fuchs
Langbahn-WM
Stephan Katt

Stephan Katt

Da es die FIM als Vermarkter der Langbahn-WM auch in diesem Jahr nicht geschafft hat, in Deutschland für TV-Bilder zu sorgen, bemühen sich die Fahrer selbst darum.

«Für unsere Fans ist es sehr bitter, dass sie von den Rennen nichts im Fernsehen mitbekommen», ist sich der WM-Sechste [*Person Stephan Katt*] bewusst. «Zusammen mit Gerald Tunner von mollner-it.de habe ich mir Gedanken gemacht, wie wir die Fans mit den entsprechenden Informationen versorgen können.»

Tunner hatte in Kooperation mit Josef Pöllmann von muehldorf-tv.de die zündende Idee. «Wie wäre es mit einer Fernseh-Übertragung auf Katts Homepage?»
Der «Catman» zeigte sich begeistert und klärte mit den Verantwortlichen der FIM und des DMSB die rechtliche Seite einer solchen Live-Übertragung ab. Mit dem grünen Licht der Veranstalter und Funktionäre wurden die Voraussetzungen für eine Datenübertragung geschaffen.

«Ein Restrisiko besteht, da wir noch nicht wissen, wie gut die Internetanbindung in Marienbad ist», so Gerald Tunner. «Wir haben allerdings einen doppelten Boden für den Fall einer schlechten Anbindung eingebaut, um eine konstante und qualitativ hochwertige Übertragung zu gewährleisten. Trotzdem haben wir die tatsächliche Gewissheit erst am Freitagabend vor Ort, nachdem wir die Leitung testen konnten.»

Geht es nach Tunner, werden im Testbetrieb Teile der Trainingsläufe übertragen. Ganz sicher sollen aber pünktlich zum ersten Start die bewegten Bilder aus Marienbad übers Internet flimmern.

Ab 14.30 gibt es das Rennen hier zu sehen: www.stephankatt.de

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
6DE